Heiliges Land - Jugendreise der Pfarre Hütteldorf

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Frau Mag. Beatrix Kickinger veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise ins Heilige Land, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
HL9G002815.07.19 – 22.07.19

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 15. Juli 2019
Aufbruch und Ankommen
Linienflug mit Austrian Airlines von Wien nach Tel-Aviv: Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter. Anschließend Fahrt nach Betlehem: Hotelbezug für zwei Nächte.

Flugzeiten: Wien - Tel Aviv 13.10 - 17.35 Uhr mit OS 861

2. Tag: Dienstag, 16. Juli 2019
„Kommt wir gehen nach Betlehem“ Lk 2,15
Fahrt nach Battir, ein Dorf, in dem heute noch Jahrtausende alte Bewässerungssysteme genutzt werden. Leichte Wanderung vom Besucherzentrum durch großartige „biblische“ Terrassenlandschaft (ca. 2,5-3 Std.) Richtung Betlehem. Weiter zu den Hirtenfeldern bei Bet Sahur. Anschließend Fahrt nach Betlehem und Besuch der Geburtskirche mit Grotten und der Katharinenkirche.
Besuch im Caritas Baby Hospital.

3. Tag: Mittwoch, 17. Juli 2019
Wüste und Wasser
Fahrt durch die Wüste Juda zum Toten Meer: Besuch von Masada, der großartigen Felsenfestung von Herodes. Weiter zur Oase En Gedi und Wanderung durch den Naturpark zum kleinen Wasserfall. Badegelegenheit im Toten Meer (Badeeintritt nicht inkludiert ca. € 10,--). Dann weiter zur traditionellen Taufstelle am Jordan bei Jericho (Qasr el Jahud). Anschließend längere Fahrt durch das Jordantal zum See Gennesaret: Quartierbezug für zwei Nächte.

4. Tag: Donnerstag, 18. Juli 2019
Mit Jesus in Galiläa
Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, dem Gedächtnisort der Bergpredigt und kleine Wanderung hinunter nach Tabgha: Petruskirchlein und Anlegestelle der Fischer dann zur Brotvermehrungskirche. Weiterfahrt nach Kafarnaum, der "Stadt Jesu" mit Synagoge und Petruskirche. Besuch von Magdala, der Heimatstadt von Maria Magdalena. Am Nachmittag Fahrt zum Berg Tabor und Besuch der Verklärungsbasilika. Rückkehr zum See.

5. Tag: Freitag, 19. Juli 2019
Heimat Jesu
Weiter nach Nazaret: Gang zur Gabrielskirche mit Brunnenkapelle und über den Basar zur Verkündigungskirche. Anschließend nach Cäsarea am Meer, wo zur Zeit Jesu der römische Statthalter von Judäa residierte. Besuch des Theaters, der neuen Ausgrabungen und der Kreuzfahrerstadt. Dann hinauf nach Jerusalem: Hotelbezug für drei Nächte.
Shabat-Aufgang in einer Reform-Synagoge oder an der Westmauer.

6. Tag: Samstag, 20. Juli 2019
Mit Jesus in Jerusalem
Fahrt auf den Ölberg: Panorama Jerusalems. Besuch an den Stätten der frühen Ölbergkirchen: Eleona-Basilika und Dominus flevit.
Gang zum Garten Getsemani: „Kirche aller Nationen” und Mariengrab. Gang durch das Stephanstor zur Kirche St. Anna, einer der schönsten Kreuzfahrerkirchen. Dann über die Via Dolorosa zur Anastasis (Grabeskirche) mit Golgota, dem Heiligen Grab und Felsgräbern aus der Zeit Jesu.

7. Tag: Sonntag, 21. Juli 2019
Heilige Stadt dreier Religionen
Gang durch die Basarstraßen der Altstadt und durch das Jüdische Viertel zum Christlichen Zion mit Abendmahlssaal, Davidsgrab und Dormitiokirche. Fahrt durch die Neustadt von Jerusalem, u.a. mit Blick auf die Knesset. Besuch in Jad Vashem, der Gedenkstätte für die Opfer des Holocaust.

8. Tag: Montag, 22. Juli 2019
Abschied und Heimreise
Früher Gang auf den Haram es-Scharif (Tempelplatz) mit seinen Moscheen (Außenbesichtigung). Fahrt zur Westmauer (Klagemauer, Bar Mizwa), wo viele Juden ihr Morgengebet verrichten. Fahrt nach Abu Gosh, dem Emmaus der Kreuzfahrerzeit: Besuch der Kirche. Fahrt hinunter in die alte Hafenstadt Jafo, wo wir im Joppe der Apostelgeschichte an Simon den Gerber denken und an die Vision des Petrus in der gleichnamigen Kirche. Mit herrlichem Blick auf den Strand von Tel Aviv beenden wir unsere Reise und fahren zum Flughafen Tel Aviv. Linienflug mit Austrian Airlines von Tel Aviv nach Wien.

Flugzeiten: Tel Aviv - Wien 18.35 Uhr - 21.25 Uhr mit OS 862

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines Wien - Tel Aviv - Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Oktober 2018)
  • Unterkunft in Hotels der Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • bewährter deutschsprachiger Fremdenführer
  • Trinkgeldpauschale für Fremdenführer, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Rucksack, Umhängetasche oder Taschenschirm zur Wahl
  • Stornoschutz VOR ANTRITT der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 350,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch sechs Monate gültig sein muss.

Ihre vorgesehenen Hotels

Paradise Hotel - Betlehem, www.bethlehemparadise.com/
Kfar Kinereth - See Gennesaret, www.kfarkinneret.com/
Holy Land Hotel - Jerusalem, www.holylandhotel.com/

Wichtige Hinweise

Pauschalpreise:
€ 1.195,-- ab 26 Reiseteilnehmern
€ 1.270,-- ab 21 Reiseteilnehmern
€ 1.395,-- ab 16 Reiseteilnehmern

Preis- und Tarifstand: September 2018 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Es gelten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), der Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018), die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut letztem Gesamtkatalog) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

Anmeldungen im Wege:
Frau Mag. Beatrix Kickinger; Pfarre St. Andreas - Hütteldorf
Linzer Straße 422, 1140 Wien
Tel: 01/914 32 46
E-Mail: e314

Download

Hier können Sie das Programm als PDF herunterladen.
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos