Kampanien - Kulturschätze am Golf von Neapel

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

ITALIEN: KAMPANIEN

Studienreise

Kampanien und seine Amalfiküste mit ihrem türkisblauen Meer gehören zu den schönsten Kulturlandschaften Italiens. Die Italiener nennen die Amalfiküste „la costiera divina“, die göttliche Küste. „Campania felix“ nannten die Römer diese fruchtbare Region, deren „Glück“ mit dem Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. ein jähes Ende fand. Nirgendwo sonst in Italien vereinen sich landschaftliche Schönheit und weltbekannte Kulturstätten auf so engem Raum.

Termine

Reisenr.TerminePreisVerfügbarkeit
IT3I030111.03.23 – 18.03.23 1.495,- Buchen 
  Dr. Alexandra Stalinski
IT3I030314.10.23 – 21.10.23 1.495,- Buchen 
  Dr. Alexandra Stalinski

Auf einen Blick

  • Antike und christliche Kulturzeugnisse in malerischer Landschaft
  • Besuch auf Capri mit geruhsamer Bootsfahrt rund um die Insel
  • Besuch eines Landwirtschaftsbetriebes mit Kostproben von typischen Produkten
  • Idealer Hotelstandort - kein Hotelwechsel

Reiseverlauf

1. Tag: Aufbruch und Ankommen
Linienflug nach Neapel, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Süditaliens. Hotelbezug in Castellammare di Stabia für sieben Nächte. (ca. 35 km)

2. Tag: Die Schöne am Fuße des Vesuv
Ausflug nach Neapel: Auffahrt zum Posillipo, eines der schönsten Stadtviertel der Stadt, mit dem berühmten Postkartenblick auf den Golf und Stadtrundfahrt. Besuch des Doms und Spaziergang durch die Altstadt zur Kirche San Gregorio Armeno; Besuch der frühchristlichen Katakomben und des Nationalmuseums mit künstlerisch bedeutenden Funden aus den Vesuv-Städten (Skulpturen, Mosaiken, Malereien). (ca. 60 km)

3. Tag: Römische Stadt – römische Villen
In Torre Annunziata erwartet Sie die prunkvolle Villa Oplontis aus dem 1. Jh. v. Chr. mit herrlichen Wandbildern. Besuch in dem einst blühenden Pompeji, das durch den verheerenden Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 n. Chr. verschüttet wurde: Führung zu den wichtigsten Bauten des Forums, zum Odeon und zur berühmten „Mysterien-Villa“. (ca. 20 km)

4. Tag: Schicksalsberg am Golf von Neapel
Fahrt zum Parkplatz am Vesuv in 1.000 m Höhe: kurzer Aufstieg zum Kraterrand mit weitem Blick über den Golf von Neapel und den Golf von Sorrent. Weiterfahrt nach Nola, der in der Antike wichtigsten Stadt der Vesuv-Region, und Cimitile, dem Begräbnisort des hl. Felix, wo uns einer der schönsten frühchristlichen Baukomplexe Süditaliens mit reichem Bildschmuck erwartet. (ca. 100 km)

5. Tag: Willkommen auf Capri
Ausflug nach Capri. Auf der berühmten Insel angekommen geht es zunächst mit Minibussen nach Anacapri: Besichtigung der Villa San Michele (Haus des Arztes und Schriftstellers Axel Munthe) und der Kirche S. Michele mit schönem Majolika-Fußboden. Danach entdecken wir bei einer geruhsamen Bootsfahrt rund um die Insel die bezaubernde Schönheit Capris.

6. Tag: Griechische Tempel
Ausflug nach Paestum, das Poseidonia der Westgriechen: Besichtigung des Bezirks mit den großartigen Tempelruinen; Besuch des Museums (Griechische Metopen und lukanische Grabmalerei). „Pranzo rustico“ im Agriturismo mit Verkostung lokaler Produkte (u.a. Büffelmozzarella). (ca. 165 km)

7. Tag: Steile Küste, beeindruckende Dome
Ausflug über die romantische Küstenstraße Amalfitana nach Positano (Fotostopp). In Amalfi Besichtigung des Domes Sant’Andrea, der Krypta und des Kreuzgangs. In Ravello bewundern wir die Kanzel im romanischen Dom und genießen den herrlichen Blick von der Terrasse der Gärten der Villa Rufolo auf die Amalfitanische Küste. (ca. 90 km)

8. Tag: Abschied und Heimreise
Fahrt zum Flughafen von Neapel (ca. 35 km): Rückflug nach Wien.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflug mit ab/bis Wien nach Neapel und zurück
  • Rundfahrten, Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebussen
  • Schiffsausflug zur Insel Capri und Bootsfahrt um die Insel
  • Doppelzimmer im guten Mittelklassehotel der italienischen 4-Sterne-Kategorie; inkl. obligatorischer Touristensteuer
  • Halbpension
  • Imbiss in einem Landwirtschaftsbetrieb
  • Fachlich qualifizierte BiR-Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder
  • Flughafen-/Sicherheitsgebühren
  • Trinkgeldpauschale
  • Kompensation für klimaneutrale Flugreise

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag IT3K0301 235,-
Einzelzimmerzuschlag IT3K0302-03 252,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Ihre vorgesehenen Hotels

Hotel Dei Congressi in Castellammare di Stabia (4*)
(Änderungen vorbehalten)

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Impfungen sind bei Einreise direkt aus Europa nicht zwingend vorgeschrieben.
Sollten zum Zeitpunkt der Reise noch besondere Einschränkungen oder Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie bestehen, informieren wir unsere Gäste rechtzeitig.

Anmerkungen

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotenen Reisen im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind. Auf Ausnahmen wird bei den entsprechenden Reisen hingewiesen.

Download

Hier können Sie den Reiseverlauf dieser Studienreise herunterladen
IT3I03


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos