APULIEN: Petrus und Paulus. Zwei theologische Welten

Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde) Unter der Leitung von P. Johannes Paul Abrahamowicz, OSB veranstaltet Biblische Reisen diese Exerzitienreise nach Italien, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IT8G000417.09.18 – 24.09.18

Reiseverlauf

1. Tag: Montag 17.09. 2018
Flug mit von Wien nach Neapel. Längere Fahrt (ca. 3 Stunden) zum „Stiefelsporn" und Besuch des Pilgerortes San Giovanni Rotondo, wo der Heilige Padre Pio verehrt wird. Weiterfahrt nach Monte S. Angelo und Hotelbezug für drei Nächte. Monte S. Angelo ist ein uralter Kultplatz, an dem seit dem 5. Jh. der Erzengel Michael verehrt wird. Abendessen im Hotel. Kurzes Einführungsgespräch.

2. Tag: Dienstag 18.09.2018
Troia (exultet) und Lucera, Fahrt nach Lucera zur Kirche Santissimo Salvatore (Heilandskirche) und dem angrenzenden Park Villa Comunale.Pilgerstunde zum Thema „Dies ist die selige Nacht, in der Christus die Ketten des Todes zerbrach" (Exultet). Besichtigungen mit dem ehemaligen Studienkollegen von P. Johannes Paul, Mons. Luigi Tommasone, Pfarrer von S. Giacomo Maggiore Apostolo (hl. Apostel Jakobus der Ältere), Direktor des diözesanen liturgischen Institutes, Direktor der Diözesanämter für Liturgie für die kirchlichen Kulturgüter, Direktor des Diözesanmuseums Lucera. Besuch von San Francesco, einer gotischen Kirche aus dem 13. Jhdt.Möglichkeit zum Mittagsimbiss. Exklusivführung durch das Diözesanmuseum. Fahrt nach Troia, Besichtigung der dortigen Kathedrale und des Museums mit dem berühmten Exultet aus dem 11.-13. Jhdt. Rückfahrt zum Hotel. Erholungspause, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

3. Tag: Mittwoch 19.09.2018
Fahrt entlang der Küstenstraßen um die landschaftlich bezaubernde Gargano-Halbinsel. Pilgerstunde auf einem Küstenweg des Nationalparks zum Thema „Der Erzengel Michael und die Überwindung der Sünde bei Petrus und Paulus". Möglichkeit zum Mittagessen im Fischerstädtchens Vieste. Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale und des Kastells. Nach der Mittagspause Fahrt nach Monte S. Angelo mit Besichtigung des Michaelheiligtums, der romanischen Kirche S. Maria und des Rotari-Grabes. Rückkehr zum Hotel. Erholungspause, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

4. Tag: Donnerstag 20.09.2018
Fahrt in der typischen apulischen Hügellandschaft. Pilgerstunde zum Thema „Der biblische achte Tag bei Petrus und Paulus." Weiter zum berühmten, 1240-1250 für Friedrich II. errichteten Castel del Monte.
Besichtigung dieses faszinierenden, rätselumwobenen Kastells mit herrlichem Ausblick über die Hochebene der Murge. Möglichkeit zum Mittagessen. Danach Hotelbezug im Raum Alberobello für vier Nächte. Erholungspause, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

5. Tag: Freitag 21.09.2018
Fahrt in die liebliche Hochebene „Valle d´Itria", wo besonders viele ländliche „Trulli" (Steinhäuser mit kegelförmigen Dächern) zu finden sind. Pilgerstunde zum Thema „Der Streit zwischen Petrus und Paulus." Fahrt in die Trulli-Hauptstadt Alberobello mit beeindruckender Anzahl und Vielfalt solcher Steinhäuser, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Möglichkeit zum Mittagessen. Auf der Rückfahrt zum Hotel kurzer Stopp in Ostuni, der „Weißen Stadt" mit sehenswerter Altstadt. Erholungspause im Hotel, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Samstag 22.09.2018
Fahrt zu einem unberührten Strand (z.B. Spiaggia freak beach östlich von Cozze). Pilgerstunde zum Thema „Wenn Paulus Schiffbruch droht und Petrus Untergehen."Weiterfahrt nach Bari: Rundgang vorbei an der Stauferburg durch die verwinkelte Altstadt zur Kathedrale und zur Grabeskirche des hl. Nikolaus, des Bischofs von Myra, dessen Reliquien im 11. Jh. von Seefahrern aus Bari erbeutet worden sind. Möglichkeit zum Mittagsimbiss.Im Anschluss Spaziergang durch den schönen Küstenort Polignano a Mare. Rückfahrt zum Hotel. Erholungspause, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Sonntag 23.09.2019
Fahrt in die Provinz Basilikata nach Matera, eine der ältesten und ungewöhnlichsten Städte Italiens. Auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt Pilgerstunde zum Thema „Am Ende gilt Wahrhaftigkeit, nicht Inszenierung." Gang durch den zum Teil in den Fels gehauenen Ort mit seinen verlassenen Höhlenwohnungen: Besichtigung der Kathedrale, der Höhlenkirche und des ehemaligen Konvents Sant' Antonio. Möglichkeit für einen Mittagsimbiss.Anschließend Fahrt nach Altamura. Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Rückkehr zum Hotel. Erholungspause, anschl. eine halbe Stunde für offene Fragen des heutigen Themas. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Montag 24.09.2019
Je nach Hotelstandort Freizeit, um die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen. Transfer zum Flughafen von Neapel nach Wien.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflüge mit Austrian Airlines Wien - Neapel - Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Oktober 2017)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse (4*-Kategorie) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Eintritte lt. Programm
  • bewährter deutschsprachiger Reiseleiter
  • Reisepreise pro Person bei 21 Teilnehmern € 1.275,- bei Unterbringung im Doppelzimmer
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleiter, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Umhängetasche, Taschenschirm oder Rucksack zur Wahl
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

nicht inkludierte Leistungen

  • Mittagsimbisse/-essen, persönliche Ausgaben, Buchungsgebühr
  • Bei Barzahlung oder Überweisung entfällt die Buchungsgebühr von € 20,-.

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 185,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Vorgesehenes Hotel

Monte S. Angelo: Hotel Palace San Michele (www.palacehotelsanmichele.it)
Raum Alberobello: Hotel Sierra Silvanta (www.sierrasilvana.com/de/home/)

Wichtige Hinweise

Preis- und Tarifstand: Oktober 2017 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen (ARB 92) des Fachverbandes der Reisebüros in der letztgültigen Fassung sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Ungefähre Uhrzeiten für das tägliche Exerzitien-Programm:

09:00-09:30 Fahrt zu einem ungestörten Ort im Freien für die Pilgerstunde
09:30-11:30 Pilgerstunde
2 h: Impulsvortrag, anschl. gehen wir auseinander und halten ca. 45
Minuten Stille, kommen wieder zusammen, tauschen unsere Gedanken
aus und setzen nahtlos mit der Eucharistiefeier fort.11:30-13:00 Hauptbesichtigung des Tages (keine Zusatzbesichtigungen)anschl. 1 h Mittagspause mit Gelegenheit zu einem kleinen Mittagsimbiss(nicht im Preis inkludiert)anschl. weitere Besichtigungen18:00 Ankunft im HotelEine Stunde zur persönlichen Erholung, Karten schreiben, usw..19:00 Ungestörter Ort mit Stühlen im Garten (oder Versammlungsraum)Eine halbe Stunde zur Besprechung von offenen Fragen.19:30 Abendessen

Download

Hier können Sie den Reiseverlauf als PDF-Datei herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos