Frauenreise ins Heiliges Land der ANIMA - begleitet von Mag. Anton Kalkbrenner

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Birgit Rümmele veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise ins Heilige Land, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
HL3G001318.03.23 – 25.03.23

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag, 18.03.2023
Anreise – Wien – Tel Aviv – See Gennesaret
Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines von Wien nach Tel Aviv (NEUE Flugzeit: 10:20-14:45 Uhr) Begrüßung durch die örtliche Reiseleiterin, Frau Heidi Fenz. Fahrt nach Galiläa zum See Gennesaret und Quartierbezug in Tiberias für drei Nächte im Hotel Golan https://www.golanhotel.com.

2. Tag: Sonntag, 19.03.2023
See Gennesaret
Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, dem Gedächtnisort der Bergpredigt und kleine Wanderung hinunter zur Primatskapelle (Mensa Domini), Petruskirchlein, Anlegestelle der Fischer und weiter nach Tabgha: Brotvermehrungskirche; Weiterfahrt nach Kafarnaum, der "Stadt Jesu" mit Synagoge und Petruskirche. Petrusfisch-Essen in einem Restaurant am See (im Reisepreis nicht inkludiert). Am Nachmittag Bootsfahrt über den See Gennesaret.

3. Tag: Montag, 20.03.2023
Kana – Nazaret – Magdala – Akko
Fahrt nach Kana (Gedächtnis des Hochzeitwunders) und nach Nazaret. Rundgang durch die Stadt und Besuch in der Verkündigungsbasilika sowie in der Josefs-Kirche. Besichtigung der griechisch-orthodoxen Gabrielskirche. Weiter nach Akko – Rundgang durch die Altstadt, die noch weitgehend durch die Bauten der Kreuzfahrer geprägt ist (Bannerlegende Leopold V.). Rückkehr zum See Gennesaret. Fahrt nach Migdal (Magdala) zu den neu erschlossenen Ausgrabungen.

4. Tag: Dienstag, 21.03.2023
Berg Tabor – Bet She’an - Taufstelle - Betlehem
Fahrt zum Berg Tabor, dem Gedächtnisort der Verklärung Jesu: Panorama der Jesreelebene und Besuch der Verklärungsbasilika. Fahrt nach Bet She’an. Der Nationalpark hat die Reste einer alten römischen, bestens erhaltenen Stadt in Israel. Weiter durch den Jordangraben und vorbei an Jericho durch die Wüste Juda hinauf. Besuch der Taufstelle Qasr el Jahud am Jordan. Erster Blick über die Heilige Stadt vom Scopus Berg. Anschließend Fahrt nach Betlehem und Hotelbezug für vier Nächte im Paradise Premium Hotel http://paradisepremiumhotel.com.

5. Tag: Mittwoch, 22.03.2023
Masada – Qumran - Totes Meer
Fahrt zum Toten Meer, nach Masada, der Felsenfestung des Herodes: Auffahrt mit der Seilbahn; Besichtigung der Kasemattenmauern, öffentlichen Gebäude, Paläste, Vorratshäuser, Badeanlagen und der byzantinischen Kapelle. Vorbei an der Oase En Gedi zur ehemaligen jüdischen Gemeinschaftssiedlung Qumran: Kurzer Film und Blick auf die Höhlen, in denen die berühmten Schriftrollen vom Toten Meer gefunden worden sind. Anschließend, falls zeitlich möglich, Bademöglichkeit im Toten Meer (Eintritt in die Badeanstalt nicht inkludiert). Rückfahrt nach Betlehem mit Fahrt durch die Wüste Juda mit Abstecher in das Wadi Qelt und Blick auf das Georgskloster.

6. Tag: Donnerstag, 23.03.2023
Tempelplatz - Westmauer – Via Dolorosa – Christlicher Zion
Zeitiger Gang zum Tempelplatz und zur Westmauer (Klagemauer, Bar Mizwa): Außenbesichtigung des Felsendoms und der Al-Aksa-Moschee. Spaziergang zum Betesdateich, nach St. Anna, einer der schönsten Kreuzfahrerkirchen. Weiter über die "Via Dolorosa". Dann zur Anastasis (Grabeskirche) mit Golgota, dem Heiligen Grab und Felsgräbern aus der Zeit Jesu. Besuch auf dem Christlichen Zion mit "Abendmahlssaal", "Davidsgrab" und Hagia-Maria-Zion (Dormitiokirche).

7. Tag: Freitag, 24.03.2023
Betlehem
In Betlehem Besuch der Geburtskirche mit Grotte und der Katharinenkirche. Anschließend fahren wir zu den Hirtenfeldern bei Bet Sahour. Je nach Art und Dauer der Begegnung und falls zeitlich möglich: Weiter zum Herodeion, von Herodes dem Großen, dem „König der Juden", zur Zeit Jesu als Palast und Grabbau errichtet BEGEGNUNG mit Frauengruppe um Mitri Raheb. Fahrt nach Jerusalem zur Har El Synagoge. Teilnahme an der Shabbataufgang-Zeremonie.

8. Tag: Samstag, 25.03.2023
Abreise
Fahrt nach Jerusalem auf den Ölberg: Panorama Jerusalems im Morgenlicht und Außenbesichtigung der Himmelfahrtsmoschee und Besichtigung der Vater-Unser-Kirche und des Kirchleins Dominus Flevit. Gang zum Fuße des Ölbergs: Getsemani, Kirche der Nationen, griechisch-orthodoxes Mariengrab. Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug mit Austrian Airlines nach Wien (NEUE Flugzeit: 16:35-18:20 Uhr).

Leistungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines Wien - Tel Aviv - Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Mai 2022)
  • Unterkunft im Hotel Golan in Tiberias und im Paradise Premium in Betlehem in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Besuch der Har El Synagoge
  • theologische Reiseleitung, Herr Mag. Anton Kalkbrenner ab/bis Wien
  • bewährte, deutschsprachige örtliche Reisebegleitung
  • 2 Begegnungen mit Frauengruppen
  • Trinkgeldpauschale für Reisebegleitung, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Quiet Vox-Audiogeräte (Hörhilfen)
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • Ausgaben persönlicher Art
  • Mittagessen sowie Getränke
  • Reiseversicherung Sollten Sie keine ausreichende Reiseversicherung haben, um vor eventuellen Kosten geschützt zu sein, empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiseversicherung, die auch die Behandlungskosten von Covid19 abdeckt, dies ist derzeit für die Einreise nach Israel verpflichtend:
  • Reiseschutz: € 39,-

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 560,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Es ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.

Wichtige Hinweise

PAUSCHALPREISE: € 1.740,- ab 32 Teilnehmerinnen
€ 1.830,- ab 27 Teilnehmerinnen
€ 1.940,- ab 22 Teilnehmerinnen

Bei Rücktritt des Reisenden
ergeben sich pro Person folgende Entschädigungspauschalen (Stornogebühr)
bis 30. Tag vor Reiseantritt 20%
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 25%
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 50%
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt 65%
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 85%
am Abreisetag 100 % ):
Bei Rücktritt aus wichtigem Grund (siehe Leistungen „Stornoschutz“), sind Sie gegen diese Kosten geschützt.

Preis- und Tarifstand: Stand Juli 2022 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut letztem Gesamtkatalog), die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), die Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft. GISA Nr. 14595059.

Anmerkungen

Es ist je eine Begegnung mit einer arabischen und einer jüdischen Frauengruppe geplant.
Programmänderungen, vor allem die Reihenfolge betreffend, aus technischen Gründen möglich.

Sicher reisen:
Ihre Gesundheit und Sicherheit haben für uns oberste Priorität!
Zum heutigen Zeitpunkt kann niemand genaue Prognosen abgeben, wie sich die Covid-19-Pandemie weiterentwickeln wird. Es gelten die jeweiligen Bestimmungen und Verordnungen. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die zum Reisezeitpunkt gültigen Informationen.

Was aber schon heute feststeht:
Als verantwortlicher Reiseveranstalter Ihrer Pauschalreise stehen wir auf Ihrer Seite. Sollte die Durchführung der Reise aus irgendwelchen Gründen (auch kurzfristig) nicht möglich sein, bzw. sollte es diesbezügliche Reisewarnungen geben, wird die Reise von uns aus abgesagt und Sie erhalten selbstverständlich alle anbezahlten Beträge zurück. In unserem „Stornoschutz VOR Antritt der Reise“ haben wir die Unsicherheit einer möglichen Covid-19 - Erkrankung sowie eine behördlich angeordnete Quarantäne aufgenommen.



Ihr Beitrag zum Klimaschutz:
Durch die Flüge dieser Reise entstehen CO2 - Emissionen.
Die Klimakollekte unterstützt mit Ihrem Beitrag, wichtige
Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern: Näheres unter: https://klima-kollekte.at
Wenn Sie Ihren Flug mit einem Zusatzbeitrag von € 22,- kompensieren möchten, kreuzen Sie dies bitte am Anmeldeformular an.

Download

Hier können Sie den Programmfolder als PDF Datei herunterladen
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos