Diözesanwallfahrt Heiliges Land mit Bibelwerk und KirchenZeitung 2. Termin

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung der Diözese Linz veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Israel, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
HL2G001218.02.22 – 25.02.22

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag 18.2.2022
Aufbruch und Ankommen
Am Morgen Bustransfer vom Hbf. Linz zum Flughafen Wien und Linienflug mit
Austrian von Wien nach Tel Aviv. Fahrt hinauf nach Betlehem und Hotelbezug für vier Nächte. Voraussichtliche Flugzeiten: Wien - Tel Aviv 10.25 - 14.50 Uhr

2. Tag: Samstag 19.2.2022
Betlehem: „Lasst uns nach Betlehem gehen“ (Lk 2,15)
Fahrt nach Battir, ein Dorf, in dem heute noch Jahrtausende alte Bewässerungssysteme genutzt werden und leichte Wanderung (ca. 2,5 h) durch großartige „biblische“ Terrassenlandschaft. Danach Fahrt zum Herodion, einem der Paläste von König Herodes. Anschließend in Betlehem Gottesdienst bei den Hirtenfeldern und Besuch der Geburtskirche und der Katharinenkirche.

3. Tag: Sonntag 20.2.2022
Ölberg – Altstadt: „Wacht und betet“ (Mk 14,38)
Fahrt nach Jerusalem: Blick auf die Heilige Stadt vom Skopusberg aus; von dort aus Wanderung am „Kingsway“ bis in den Garten Getsemani. Anschließend Gang in die Altstadt: Besuch von St. Anna am Betesdateich. Durch die engen Gassen der Via Dolorosa kommen wir zur Grabes- und Auferstehungskirche, in dessen Baukomplex sich Golgota und das Grab Jesu befinden. Besuch der Westmauer (Klagemauer). Rückkehr nach Betlehem.

4. Tag: Montag 21.2.2022
Jerusalem - Emmaus: „Brannte nicht unser Herz“ (Lk 24,32)
Frühe Fahrt nach Jerusalem: Beten des Kreuzwegs auf der Via Dolorosa.
Danach Besuch des Sozialzentrums von Sr. Hildegard Enzenhofer (aus OÖ) in Emmaus. Anschließend Rückkehr nach Jerusalem und Besuch des Österr. Hospizes (mit Blick von der Dachterasse über die Stadt) samt Einkaufsmöglichkeit im Suk. Rückkehr nach Betlehem.

5. Tag: Dienstag 22.2.2022
En Gedi – Totes Meer – Galiläa: „Jesus ging nach Galiläa“ (Mk 1,14)
Fahrt durch die Wüste Juda zum Toten Meer und der Oase von En Gedi: Wanderung im Nationalpark. Anschließend Fahrt zur Taufstelle am Jordan (Qasr el Jahud; Tauferneuerung) und nach Jericho. Badegelegenheit im Toten Meer (Badeeintritt inkludiert). Fahrt durch das Jordantal zum See Gennesaret: Quartierbezug in Tiberias für drei Nächte.

6. Tag: Mittwoch 23.2.2022
See Gennesaret: „Er sprach lange zu ihnen“ (Mk 4,2)
Fahrt zum Berg der Seligpreisungen (Bergpredigt): Panorama des Sees Gennesaret und der ihn umgebenden Hügel. Wanderung hinunter nach Tabgha (Heptapegon = Siebenquell) mit „Mensa Domini" und Brotvermehrungskirche (Fußbodenmosaike aus byzantinischer Zeit). Bootsfahrt am See.
Anschließend Fahrt nach Nazaret: Besuch der Verkündigungskirche, der Synagogenkirche und der Gabrielskirche). Rückkehr nach Tiberias.

7. Tag: Donnerstag 24.2.2022
„Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ (Mk 8,29)
Hinauf in den Norden nach Banyas, dem Cäsarea Philippi des Neuen Testaments. Besuch der Jordanquelle und Wanderung zum kleinen Wasserfall. Zurück zum See Gennesaret mit Besuch von Kafarnaum, die „Stadt Jesu“, wo die Synagoge des 4. Jhs., Häuser aus römischer Zeit und die Kirche des Petrushauses teilweise erhalten sind. Abschlussgottesdienst direkt am See und Besichtigung der neuen Ausgrabungen in Magdala. Rückkehr nach Tiberias.

8. Tag: Freitag 25.2.2022
Abschied und Heimreise
Fahrt nach Cäsarea am Meer, der Stadt des Herodes, der römischen Statthalter, der Byzantiner und Kreuzfahrer. Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Linienflug
mit Austrian von Tel Aviv nach Wien und Transfer mit Bus nach Linz.
Ankunft am späteren Abend.
Voraussichtliche Flugzeiten: Tel Aviv - Wien 16.10 - 18.55 Uhr

Leistungen

  • Bustransfer von Linz Hauptbahnhof zum Flughafen Wien und zurück
  • Linienflüge mit Austrian Airlines Wien - Tel Aviv - Wien in der Economy Class
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: April 2021)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse in Betlehem und in Tiberias in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • örtliche deutschsprachige Fremdenführung
  • Audiogeräte (Quiet Vox) für gutes Hören mit Abstand
  • Trinkgeldpauschale für Fremdenführer, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR ANTRITT der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten (Mittagessen) und Getränke, persönliche Ausgaben, Spenden bei Begegnungen

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag: 440,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch sechs Monate gültig sein muss. (Stand: 08. April 2021)

Ihre vorgesehenen Hotels

Betlehem: Ambassador City Hotel
Tiberias am See Gennesaret: Restal Hotel

Wichtige Hinweise

Pauschalpreise:
€ 1.535,-- Frühbucherpreis bis 19.09.2021
€ 1.575,-- für Anmeldungen ab 20.09.2021

Preis- und Tarifstand: April 2021 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut Homepage www.biblische-reisen.at), die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), die Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Abendessen zumeist um 18:00 Uhr; Abendlob um 19:30 Uhr.
Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.
Eine gewisse körperliche Fitness für die kleinen Wanderungen wird vorausgesetzt.

Ein offenes Wort / Sicher Reisen:
Zum heutigen Zeitpunkt können wir nicht sagen, ob und was uns die Covid-19 Pandemie für das nächste Jahr noch bescheren kann. So kann es zu Änderungen für die Vorschriften zur Einreise nach Israel (z.B. negativer PCR-Test oder Impfung) kommen.
Sobald wir dazu genauere Informationen haben, werden wir Sie natürlich informieren. Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten.
Was aber schon heute feststeht
Als verantwortlicher Reiseveranstalter Ihrer Pauschalreise stehen wir an Ihrer Seite.
Sollte die Durchführung der Reise aus irgendwelchen Gründen (auch kurzfristig) nicht möglich sein, bzw. gibt es diesbezüglich eine Reisewarnung, dann wird die Reise von uns aus abgesagt und Sie würden selbstverständlich alle anbezahlten Beträge zurück erhalten.
In unserem „Stornoschutz VOR Antritt der Reise“ haben wir die Unsicherheit einer möglichen Covid-19 -Erkrankung sowie eine behördlich angeordnete Quarantäne aufgenommen.

Download

Hier können Sie den Programmfolder als PDF Datei herunterladen.
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos