Heiliges Land mit der evang. Pfarre St. Pölten

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Pfarrer Mag. David Zezula veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Israel, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Geschäftsbedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
HL0G003431.01.20 – 07.02.20

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag, 31. Jänner 2020
Aufbruch und Ankommen
Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines von Wien nach Tel Aviv. Kurzer Transfer hinauf nach Jerusalem und Hotelbezug für vier Nächte.
Voraussichtliche Flugzeit: Wien 20:25 Uhr - Tel Aviv 00:50 Uhr

2. Tag: Samstag, 1. Februar 2020
Himmelfahrt Jesu / Geburtsstadt von Jesus
Jerusalem: Fahrt auf den Ölberg: Panorama Jerusalems und Besichtigung der Himmelfahrtskirche Auguste Viktoria (Morgenandacht) mit Turmbesteigung. Fahrt zum Skopusberg: Gang über den Pilgerweg am Fuße des Ölbergs (Kingsway ca. 1 Stunde Gehzeit) zum Garten Getsemane und Besuch der Kirche der Nationen. Fahrt nach Betlehem, Besichtigung der Geburtskirche und der Hirtenfelder. Rückkehr zum Hotel in Jerusalem.

3. Tag: Sonntag, 2. Februar 2020
Heilige Stadt dreier Religionen
Jerusalem: Besuch von drei Stationen auf der Via Dolorossa mit St. Anna-Kirche und Teich Betesda. Danach Gang zur lutherischen Erlöserkirche (Gottesdienst um 10 Uhr). Anschließend Fahrt zum Israel Museum mit dem „Modell von Jerusalem“ (Maßstab 1:50), das die Stadt zur Zeit Jesu darstellt und dem Schrein des Buches. Danach Fahrt nach Yad Vashem (Holocaust- Gedenkstätte). Rückkehr zum Hotel in Jerusalem.

4. Tag: Montag, 3. Februar 2020
Tod und Auferstehung in Jerusalem
Jerusalem: Gang auf den Tempelplatz (Außenbesichtigung der Al-Aksa- Moschee und des Felsendoms). Weiter zur Klagemauer (Bar Mizwa-Feier). Besuch des Besucherzentrums an der Außenmauer der Tempelanlage (Archaeological Park - Davidson Center). Gang durch das Jüdisches Viertel über den Cardo zur Via Dolorosa. Besuch im Österreichischen Pilger-Hospiz (Möglichkeit zum Mittagessen). Weiter zur Grabes- und Auferstehungskirche (Innen-Besichtigung) und Rückkehr zum Hotel.

5. Tag: Dienstag, 4. Februar 2020
Totes Meer, Wüste und Wasser
Fahrt in die Wüste Judas und dem Toten Meer entlang zur ehemaligen jüdischen Felsenfestung Massada: Auffahrt mit der Seilbahn und Gang durch die Anlage. Anschließend Badegelegenheit im Toten Meer (Badeeintritt nicht inkludiert ca.
€ 10,--). Längere Fahrt durch die Jordansenke in Richtung Norden, Besichtigung von Bet Shean, der ehemaligen Hauptstadt der Dekapolis und größten Ausgrabung in Israel. Anschließend Fahrt zum See Gennesaret und Hotelbezug für drei Nächte.

6. Tag: Mittwoch, 5. Februar 2020
Mit Jesus in Galiläa 1. Teil
Bootsfahrt über den See Gennesaret. Fahrt nach Kafarnaum, der Stadt Jesu.
Von dort Auffahrt zum Berg der Seligpreisungen und kleine Wanderung wieder hinunter zum See Gennesaret zur Kirche Mensa Christi. Dann weiter nach zur Brotvermehrungskirche von Tabgha mit seinen großartigen Mosaiken.
Fahrt hinauf nach Safed, der Stadt auf dem Berge und der Stadt der jüdischen Mystik: Rundgang zu den ehrwürdigen Synagogen und der Künstlerkolonie. Rückkehr zum Quartier.

7. Tag: Donnerstag, 6. Februar 2020
Mit Jesus in Galiläa 2. Teil
Fahrt nach Sephoris/Zippori, der Haupstadt Galiläas zur Zeit Jesu mit seinen großartigen Mosaiken und Gang durch die Ausgrabungen. Fahrt nach Nazaret: Besuch der Gedächtnisstätten und Gang durch den Basar.
Rückkehr zu See zu den Ausgrabungen von Migdal (Magdala) der Heimat von Maria Magdalena. Rückkehr zum Quartier.

8. Tag: Freitag, 7. Februar 2020
Heimreise
Fahrt zum Mittelmeer zur Kreuzfahrerfestung Akko (Bannerlegende Leopold V.) mit Rundgang durch die Altstadt die auch heute noch durch die Bollwerke der Kreuzfahrer gekennzeichnet ist. Anschließend Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines nach Wien.
Voraussichtliche Flugzeit: Tel Aviv 16:10 Uhr - Wien 19:05 Uhr

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines Wien - Tel Aviv und zurück
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: September 2019)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten und Besichtigungen laut Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Bootsfahrt über den See Gennesaret
  • bewährte, deutschsprachige örtliche Reiseführung
  • Trinkgeldpauschale für örtl. Reiseführung, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR ANTRITT der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten wie Mittagessen und Getränke sowie persönliche Ausgaben, Reiseversicherung während der Reise, Baden im Toten Meer. ANREISE ZUM FLUGHAFEN Wien

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 520,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch sechs Monate gültig sein muss.

Ihre vorgesehenen Hotels

Jerusalem: Hotel Caesar, www.caesar-premier-jerusalem.jerusalem-hotels-il.com/de/
See Gennesaret: Hotel Daria, www.olivebb.com/hotel/Daria-resort-haon-beach

Wichtige Hinweise

Pauschalpreise:
€ 1.330,-- ab 31 Reiseteilnehmern
€ 1.375,-- ab 26 Reiseteilnehmern
€ 1.450,-- ab 21 Reiseteilnehmern

Preis- und Tarifstand: September 2019. Preis- und Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Biblische Reisen GmbH sowie die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018) und der Pauschalreise-verordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen, vor allem die Reihenfolge betreffend aus technischen Gründen möglich!

Download

Hier können Sie das Programm als PDF-Datei downloaden
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos