TOSKANA mit der VHS Urania Klosterneuburg

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Frau Erika Eilenberger veranstaltet Biblische Reisen für die VHS Klosterneuburg diese Sonderreise in die Toskana, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IT9G001325.09.19 – 01.10.19

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: 1. Tag: Mittwoch, 25. September 2019
Anreise - Klosterneuburg - Florenz
Bustransfer von Klosterneuburg zum Flughafen Wien-Schwechat. Direktflug mit Linienmaschine der Austrian Airlines von Wien nach Florenz. Voraussichtliche Flugzeiten: ab Wien 12:50 Uhr / an Florenz 14:20 Uhr. Begrüßung durch die örtliche Reisebegleitung. Ein Muss für alle Toskana-Reisenden ist die Kunst- und Kulturmetropole Florenz. Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung werden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt im Zuge eines zweistündigen Spaziergangs besuchen. Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz und die Festigkeit der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Vecchio auf einzigartige Weise. Zimmerbezug im zentralen Hotel in Florenz für drei Nächte. Abendessen in einem landestypischen Lokal.

2. Tag: 2. Tag: Donnerstag, 26. September 2019
Florenz - Weingutbesuch
Florenz: Am Vormittag Besuch der Uffizien mit seiner Fülle an Meisterwerken. Führung zu den wichtigsten Exponaten. Anschließend bleibt Zeit, um über die Ponte Vecchio zu schlendern oder in einem der vielen Cafés einen Espresso zu genießen. Am Nachmittag Fahrt hinauf zur Piazzale Michelangelo mit herrlichem Blick über den Arno, dem Zentrum der Stadt mit Dom und den Hügeln der Toskana. Besuch eines ausgewählten Weinguts mit Weinverkostung, Führung und Abendessen. Rückkehr ins Hotel.

3. Tag: 3. Tag: Freitag, 27. September 2019
Pisa - Lucca - Carrara
Fahrt nach Pisa. Lassen Sie sich vom Charme dieser antiken Seerepublik faszinieren. Sie besichtigen den eindrucksvollen Dom, die Taufkapelle (Innenbesichtigung) und natürlich den weltberühmten schiefen Turm (Außenbesichtigung). Weiterfahrt nach Lucca, deren mittelalterliche Stadtmauern noch sehr gut erhalten sind. Lucca, auch die Stadt der 100 Kirchen genannt, ist die Geburtsstadt Puccinis und birgt interessante Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Dom San Martino. Geführte Stadtbesichtigung zu den eindrucksvollen Baudenkmälern. Fahrt nach Carrara, am Abhang der Apuanischen Alpen gelegen, ist in der ganzen Welt bekannt wegen ihres herrlichen Marmors. Schon Michelangelo Buonarroti holte sich seinen Marmor direkt aus den Steinbrüchen von Carrara und heutzutage veranstaltet die Stadt eine wichtige internationale Biennale für Bildhauerkunst. Führung durch die Stadt und danach geführte Tour durch die Marmorbrüche bei Carrara auf Michelangelo's Spuren. Rückfahrt nach Florenz und Abendessen in einem landestypischen Lokal.

4. Tag: 4. Tag: Samstag, 28. September 2019
San Gimignano - Strada dei Castelli del Chianti - Siena
Fahrt nach San Gimignano mit seiner atemberaubenden mittelalterlichen Skyline ist eines das am häufigsten besuchte Städtchen der Toskana. Hoch recken sich die Geschlechtertürme der Adelsfamilien von San Gimignano als historische Statussymbole in den Himmel. Eine massive Festungsmauer umschließt die kleine Stadt San Gimignano, die sich bei einem Rundgang bequem in wenigen Minuten durchqueren lässt.Dicht gedrängt stehen die Wohnhäuser und repräsentative Bauten innerhalb des Mauerrings. Zusammen mit den malerischen Gassen, reizvollen Plätzen und freskengeschmückten Kirchen zeugen sie vom einstigen Wohlstand einer blühenden Handelsstadt. Möglichkeit zu einer leichten Wanderung (2,5 Stunden) mit tollen Ausblicken in die toskanische Bilderbuch-Landschaft und auf die Stadt San Gimignano. Im Anschluss Besuch der Altstadt inkl. Dom. Die wunderschöne Burgenstraße (it. Strada dei Castelli) schlängelt sich kurvenreich durch die Landschaft im Herzen des Chianti Classico. Gut ausgeschildert verbindet sie alte Schlösser und Burgen wie etwa das Castello di Brolio in der Chianti-Region. Neben der wunderbaren Natur besticht die Region mit ihren unzähligen historischen Bauwerken, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen.
Halt bei einem Weingut im Chiantigebiet mit Weinverkostung und kleinem Imbiss. Weiterfahrt nach Siena und Hotelbezug für drei Nächte. Abendessen im Hotel.

5. Tag: 5. Tag: Sonntag, 29. September 2019
Dampflokfahrt von Siena nach Buonconvento - Volksfest Valdarbia
Um 08:55 Uhr Abfahrt von Siena mit dem historischen Dampfzug. Der Vormittag ist der Durchquerung der wunderschönen Gegend der Crete Senesi, des Tales „Val d´Orcia“, das zum Weltnaturerbe zählt, und der Brunello Weingegend von Montalcino gewidmet. Um ca. 10:50 Uhr halbstündiger Stopp am Monte Antico Bahnhof. Fotografiermöglichkeit der rangierenden Dampflokomotive, die hier Wasser auffüllen muss. Weiterfahrt und Ankunft in Buonconvento um ca. 12 Uhr. Das ganze Dorf feiert die „Sagra della Valdarbia“. Ein Volksfest, das sich die außergewöhnliche Landschaft, den Jahreszeitenrhythmus und die Ernte zum Thema macht. Das Fest findet entlang der Dorfstraßen und der mittelalterlichen Mauern statt. Freie Zeit um in Eigenregie am Volksfest teilzunehmen. Am späteren Nachmittag Rückkehr mit dem Bus nach Siena. Abendessen in einem landestpyischen Lokal.

6. Tag: 6. Tag: Montag, 30. September 2019
Siena - Montepulciano
Siena: Besichtigung dieser bedeutenden Kunststadt. Höhepunkt ist die Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen „Palio“ stattfindet. Der imposante Dom stellt eine Sehenswürdigkeiten allerersten Ranges dar. Auf Wunsch Aufstieg auf den Campanile mit herrlichem Rundumblick. Besuch der Wallfahrtskirche und des Hauses der Hl. Katharina von Siena. Am Nachmittag Ausflug nach Montepulciano, der Stadt für Weinliebhaber. Halt beim wichtigsten Bauwerk Montepulcianos außerhalb des Stadtzentrums: der Kirche San Biagio. Danach Spaziergang ins das Herz der Stadt zum Domplatz Piazza Grande, der von großartigen Palästen, dem Dom und dem Rathaus gesäumt wird. Weinverkostung und Abendessen auf einem Weingut. Rückkehr nach Siena.

7. Tag: 7. Tag: Dienstag, 1. Oktober 2019
Siena - Florenz - Rückflug - Wien - Klosterneuburg
Fahrt von Siena zum Flughafen Florenz und Rückflug nach Wien. Voraussichtliche Flugzeiten: ab Florenz 15:05 Uhr / an Wien 16:35 Uhr. Bustransfer nach Klosterneuburg.

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Bustransfer von Klosterneuburg zum Flughafen Wien-Schwechat und retour
  • Direkt-Linienflug mit Austrian Airlines von Wien nach Florenz und wieder retour
  • Unterkunft in zentralen Hotels; jeweils 3 Nächte:
  • Hotel PALAZZO OGNISSANTI (4*) in Florenz - www.hotelognissanti.com
  • Hotel MODERNO (3*) in Siena - www.hotelmodernosiena.it Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • 4 x Abendessen in ausgewählten Restaurants oder auf Weingütern (laut Programm)
  • Durchgehende örtliche Reisebegleitung ab/bis Flughafen Fllorenz
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren; Stand August 2018
  • Busgestellung / Komfortbus ab/bis Florenz
  • Dampflokfahrt von Siena nach Buonconvento
  • Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Trinkgeldpauschale für örtliche Reisebegleitung Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Wahlweise Umhängetasche, Rucksack oder Taschenschirm
  • 1 Reiseführer „Toskana“ vom ADAC-Verlag pro Ehepaar / Einzelreisende(r)
  • Quiet Vox-Audiogeräte (Hörhilfen)
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 290,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Wichtige Hinweise

Anmeldeschluss: Montag, 15. Juli 2019
Nachmeldungen auf Anfrage möglich!

Anmeldungen im Wege:
Andrea Stuhl-Schneider / Biblische Reisen GmbH
02243/353 77-17 oder per Mail: e315

Anmerkungen

PAUSCHALPREIS : € 1.790,-- ab 21 ReiseteilnehmerInnen

Download

Hier können Sie das Reiseprogramm als PDF-Datei herunterladen:
Hier können Sie das Reiseprogramm als PDF-Datei herunterladen:


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos