ROM mit Herrn Werner Till

Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)
Unter der Leitung von Herrn Werner Till veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Rom, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IT8G001320.04.18 – 25.04.18

Reiseverlauf

1. Tag: Freitag 20.4.2018
Anreise Rom und historisches Zentrum
Linienflug mit EUROWINGS von Wien nach Rom. Transfer vom Flughafen in die Stadt. Spaziergang durch das historische Zentrum mit Piazza Navona (Vier-Flüsse-Brunnen Berninis), Santa Maria dell'Anima (Kirche der deutschsprachigen Pilger),weiter zum Pantheon, das zu den am besten erhaltenen Monumenten des antiken Rom gehört und später in eine Kirche umgewandelt wurde. Bummel zum berühmten Trevi-Brunnen, der größten Brunnenanlage Roms, und zur beliebten Spanischen Treppe. Hotelbezug in Rom für fünf Nächte.
(Voraussichtliche Flugzeiten: ab Wien 06.30 Uhr / an Rom 08.05 Uhr).

2. Tag: Samstag 21.4.2018
Auf den Spuren des heiligen Benedikt
Ausflug nach Subiaco, dem Ort, wo der Hl. Benedikt fast drei Jahre in einer Höhle zurückgezogen lebte und 12 kleine Klöster gegründet hat. Besuch des Klosters San Benedetto (del Sacro Speco) mit seiner Oberkirche von 1116 und der mit Fresken des 13. Jahrhunderts geschmückten Unterkirche. Rückfahrt nach Rom.

3. Tag: Sonntag 22.4.2018
Das frühchristliche Rom
Fahrt zur Grabeskirche des Völkerapostels, San Paolo fuori le Mura mit Apsismosaik, Cosmatenkreuzgang und dem wiederentdeckten Paulus-Sarkophag. Besuch im schönen Klosters Tre Fontane, traditioneller Ort der Enthauptung des Paulus. Anschließend Fahrt ins Zentrum und Außenbesichtigung des Kolosseums, dem Amphitheater der Flavierkaiser. Überblick über das Forum Romanum. Besuch im Marmertinischen Kerker, in dem auch Petrus und Paulus einen Teil ihrer Gefangenschaft verbrachten. Aufstieg zum Kapitol und Besuch der Kirche S. Maria Aracoeli mit Bambino (Jesuskind).

4. Tag: Montag 23.4.2018
Das päpstliche Rom
Besichtigungen in den Vatikanischen Museen anhand ausgewählter Objekte; ein Höhepunkt ist die Sixtinische Kapelle mit den berühmten Deckenmalereien von Michelangelo. Besichtigung der Peterskirche mit Petersplatz und Papstgrotten. Am Nachmittag Besuch der Bischofskirche des Papstes - San Giovanni in Laterano. Besichtigung der benachbarten Heiligen Stiege. Rückkehr zum Hotel.

5. Tag: Dienstag 24.4.2018
Kaisergarten und Wasserspiele
Ausflug nach Tivoli
. Besichtigung der Villa Adriana: ein hervorragendes Beispiel einer kaiserlichen Villenanlage aus der Zeit Kaiser Hadrians, die als Grundlage und Inspiration für die italienischen Gartenanlagen der Renaissance diente. In der Villa d´Este werden diese römischen Vorbilder verarbeitet. Erstmals in der Geschichte der Gartenkunst werden aber auch Brunnen und Wasserspiele systematisch als Points de vue eingesetzt und schaffen völlig neue optische und auch musikalische Effekte. Franz Liszt war hier zu Gast und hat sich für seine Komposition "Die Wasserspiele der Villa d'Este" inspirieren lassen. Ein Motiv vieler Maler war und ist der Wasserfall und der Sibyllen-Tempel im Garten der Villa Gregoriana. Abschiedsabendessen im berühmten Weinort Frascati.

6. Tag: Mittwoch 25.4.2018
Papstaudienz
Der Vormittag bietet Gelegenheit zur Teilnahme an der Generalaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz oder in der Aula Pauls VI. Fahrt auf den Esquilin-Hügel und Besuch der Patriarchalbasilika Santa Maria Maggiore mit Mosaiken aus dem 5. und 13. Jh. Falls zeitlich möglich Besuch der Kirche San Pietro in Vincoli, wo die Ketten, mit denen Petrus der Überlieferung nach gefesselt war, aufbewahrt werden, und wo die berühmte Moses-Statue, die Michelangelo für das Grabmal Papst Julius II. geschaffen hat, zu sehen ist. Zeit zur freien Verfügung bis zum Abflug. Transfer zum Flughafen und Rückflug von Rom nach Wien.
(Voraussichtliche Flugzeiten: ab Rom 21.40 Uhr / an Wien 23.20 Uhr).

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Flug mit Linienmaschine der EUROWINGS Wien – Rom – Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand Oktober 2017)
  • 5 Nächtigungen in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC in einem Hotel der guten Mittelklasse in Rom (örtl. 4*-Kategorie)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • ein Abendessen mit Weinverkostung in Frascati
  • Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • örtliche Stadtführungen und Assistenz laut Programm
  • Trinkgeldpauschale für Fremdenführer, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Wahlweise Rucksack, Umhängetasche oder Taschenschirm
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise
  • Reisepreise pro Person bei 16 Teilnehmern € 1.390,- bei Unterbringung im Doppelzimmer

nicht inkludierte Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben
  • Buchungsgebühr € 20,- entfällt bei Barzahlung oder Überweisung

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 190,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Wichtige Hinweise

Preis- und Tarifstand: Oktober 2017 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen (ARB 92) des Fachverbandes der Reisebüros in der letztgültigen Fassung sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich!

Download

Hier können Sie den Reiseverlauf als PDF-Datei herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos