Sizilien mit der Ökumenischen Initiative Tirol und Frau Gerlinde Busse

Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)
Unter der Leitung der Ökumenischen Initiative Tirol und dem Evangelischen Bildungswerk in Tirol veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Sizilien, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IT7G000503.09.17 – 10.09.17   

Reiseverlauf

1. Tag: Sonntag, 03.09.2017
Aufbruch und Ankommen
Bustransfer von Innsbruck zum Flughafen München. Flug von München nach Palermo. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Fahrt in das Städtchen Cefalù, malerisch eingebettet zwischen „Rocca", Meer und herrlichen Stränden: Gang durch die Altstadt mit Besichtigung des Normannendoms. Danach Fahrt in den Badeort Mondello und Hotelbezug für zwei Nächte.
Voraussichtliche Flugzeiten:
München - Palermo 08.55 - 10.50 Uhr mit LH 1970

2. Tag: Montag, 04.09.2017
Mosaike, Staufer und Normannen
Palermo
: Stadtrundfahrt und Besichtigung des Normannenpalastes mit der Capella Palatina. Besuch der Kathedrale mit Staufergräbern und der Kirche San- Giovanni degli Eremiti. Auffahrt mit dem Bus durch die Concad'Oro, die goldene Muschel der Orangenhaine, zum Normannendom von Monreale, (der größte Mosaikzyklus der Welt) der durch seine umfangreiche Mosaikausstattung, das Bronzeportal und den skulpturenreichen Kreuzgang Zeugnis für die Hochblüte der mittelalterlichen Kunst Siziliens ablegt, in der byzantinisch-arabische mit normannischer und lateinischer Stiltradition zu einer harmonischen Einheit verschmolzen sind. Weiter zum „schönsten Vorgebirge der Welt", dem Monte Pellegrino zur Aussicht über die Stadt. Besichtigung der Grotte, wo die Hl. Rosalia als Einsiedlerin gelebt hat. Dieser Ort gestaltete sich ab dem 17. Jh. zu einer berühmten Wallfahrtsstätte.

3. Tag: Dienstag, 05.09.2017
Magna Graecia
Fahrt nach Segesta, einem alten Heiligtum der Elymer: Besichtigung des "Tempels" und falls zeitlich möglich Auffahrt zur Akropolis mit griechischem Theater. Möglichkeit zum Mittagessen in einem Weingut (nicht inkludiert). Weiter auf den sagenumwobenen Mons Eryx nach Erice: Rundgang durch den Ort zur Stauferburg. Fahrt nach Agrigent und Hotelbezug für eine Nacht. Am Abend stimmungsvolle Fahrt entlang des beleuchteten Tempel-Tales.

4. Tag: Mittwoch, 06.09.2017
Glanzpunkte im Zentrum Siziliens
Besichtigung von Agrigent, dem Akragas der Griechen: Besuch im Tal der Tempel" mit Jupiter-, Juno- Concordia-, Herkules-, Castor- und Pollux-Tempel. Fahrt nach Piazza Armerina und Besuch der römischen Villa del Casale mit außergewöhnlich gut erhaltenen römischen Bodenmosaiken. Weiterfahrt in den Raum Taormina und Hotelbezug für vier Nächte.

5. Tag: Donnerstag, 07.09.2017
Odysseus und Madonna
Fahrt von Acireale über Savoca, Drehort des Filmes der Pate mit Marlon Brando,nach Messina: Domplatz mit Orionsbrunnen, Astronomische Uhr, Kirche Santissima Annunziata die Catalani, Neptunsbrunnen; Blick auf die 3 km schmale Meerenge von Messina, deren gefährliche Strudeln (Skylla und Charybdis) schon Odysseus nur mit Mühe entkam. Anschließend nach Tindari zur Wallfahrtskirche der Schwarzen Madonna und Rückfahrt Peloritani zum Hotel.

6. Tag: Freitag, 08.09.2017
Frühes Christentum
Fahrt nach Syrakus, dem größten Naturhafen des Mittelmeers, wo nach christlicher Überlieferung der Petrus-Schüler Marcianus bereits im Jahre 44 n.Chr. eine christliche Gemeinde gründete, die später von Paulus auf seiner Gefangenschaftsreise für einige Tage besucht wurde. Anschließend Besuch der Kirche Madonna della Lacrime. Spaziergang auf der Halbinsel Ortygia mit Dom, der Teile des Athenatempels mit einbezieht, weiter zur Aretusaquelle. Auf Wunsch Bootsrundfahrt durch das Hafenbecken (nicht inkludiert). Am Nachmittag Besuch der Katakomben von San Giovanni mit Krypta von San Marciano, der ältesten christlichen Kirche der Welt. Besichtigung der Archäologischen Zone (griechisches Theater, Ohr des Dionysios bei den Seilergrotten, römisches Amphitheater, Altar von Hieron II.). Rückkehr zum Hotel.

7. Tag: Samstag, 09.09.2017
Europas aktivster Vulkan
Ausflug zum Ätna, dem größten noch tätigen Vulkan Europas. Im Frühjahr wirft der Ätna ein buntes Kleid über, da blühen auf den Lavahängen bis über 2000 Meter Seehöhe zarte Blumeninseln. Die mit dem Bus befahrbare Straße endet auf einer Höhe von 1900 m bei der Casa Cantoniera. Kurze Wanderung zu einem erloschenen Krater. Möglichkeit zur Auffahrt per Seilbahn und Landrover bis knapp 3.000 m Höhe (wetterabhängig, ca. € 60,- pro Person, vor Ort zu bezahlen). Danach Weinprobe mit Mittagsimbiss auf einer Azienda (bereits inkludiert). Weiter nach Taormina: Besichtigung des Griechischen Theaters mit überwältigenden Blick auf den Mongibello, den Berg der Berge; Spaziergang über den Corsoumberto. Rückkehr zum Hotel und Zeit zur Erholung am Strand.

8. Tag: Sonntag, 10.09.2017
Abschied und Heimreise
Fahrt ins Zentrum von Catania: Besuch des Fischmarktes und des Doms der Heiligen Agathe. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Bustransfer zurück nach Innsbruck.
Voraussichtliche Flugzeiten:Catania - München 15.10 - 17.15 Uhr mit LH 1965

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Bustransfer von Innsbruck zum Flughafen München und zurück
  • Linienflug von München nach Palermo und von Catania nach München
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Oktober 2016)
  • Unterkunft in Hotels der örtlichen 4* Kategorie in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Weinprobe mit Mittagsimbiss auf einer Azienda
  • Kurtaxe
  • Reisepreise pro Person bei 21 Teilnehmern € 1.595,- bei Unterbringung im Doppelzimmer
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge in landestypischen Bussen
  • Eintritte laut Programm
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtführer in Palermo, Agrigent, Piazza Armerina und Syrakus
  • Trinkgeldpauschale
  • Wahlweise Rucksack oder Umhängetasche
  • Stornoschutz vor Antritt der Reise

nicht inkludierte Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 210,-
Aufpreis für Nichtmitglieder der Ökumenischen Initiative Tirol: 10,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Wichtige Hinweise

Preis- und Tarifstand: Oktober 2016 Preis- und Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen (ARB 92) des Fachverbandes der Reisebüros in der letztgültigen Fassung sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich.

Download

Hier können Sie den Reiseverlauf als PDF-Datei herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos