Pilgerreise nach Assisi mit dem Katholischen Bildungswerk Mistelbach

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung des Katholischen Bildungswerks der Pfarre Mistelbach veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Italien, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IT1G000511.10.21 – 17.10.21

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 11. Oktober 2021
Anreise und Ankommen
Früher Aufbruch und längere Busfahrt (ca. 680 km) mit einem modernen Reisebus von Mistelbach nach Padua, der Stadt des hl. Antonius, Giottos und Donatellos. Rundgang mit dem örtlichen Stadtführer über Prato della Valle, dem drittgrößten Innenstadtplatz Europas mit Basilika des hl. Antonius. Hotelbezug für eine Nacht.

2. Tag: Dienstag, 12. Oktober 2021
Auf den Spuren des Poverello
Fortsetzung der geführten Besichtigungen von Padua: Nach Möglichkeit Besichtigung der Scrovegni-Kapelle mit dem Fensterzyklus von Giotto (falls Eintritt verfügbar). Weiter geht's zum La Verna Berg, wo Franziskus im August 1224, wenige Jahre vor seinem Tod, die Wundmale Christi empfing (Stigmatisation): Gemeinsam mit dem örtlichen Reiseführer Wanderung (ca. 45 Min.) von Chiusi della Verna hinauf zum Felsenkloster La Verna in spektakulärer Lage. Anschließende Fahrt nach Assisi und Hotelbezug für vier Nächte.

3. Tag: Mittwoch, 13. Oktober 2021
Erste Annäherungen mit Einsiedelei und Sonnengesang
Assisi: Treffen mit dem örtlichen Stadtführer und Besichtigung der Kirche San Rufino. Danach Wanderung zur Eremo di Carceri, der Einsiedelei am Hang des Monte Subasio und weiter nach S. Damiano, der Ort, wo Franziskus von Gott aufgefordert wurde, "seine Kirche wieder aufzubauen" und wo er den Sonnengesang dichtete (ca. 3,5 Std./Fahrt mit Taxis möglich, Preis vor Ort ca. € 12,--). Nach der Rückkehr weitere geführte Besichtigungen in Assisi: Kirche S. Chiara und Grabeskirche der hl. Klara.

4. Tag: Donnerstag, 14. Oktober 2021
Hl. Franziskus
Geistliche Führung (09.00 Uhr) durch Bruder Thomas Freidel in der Kirche
S. Francesco, die gewaltige Kirche mit großartigen Fresken der Maler Giotto, Cimabue und Lorenzetti über dem Grab des Poverello. Anschließend Zeit für eigene Entdeckungen. Am späteren Nachmittag gemeinsamer Besuch mit dem örtlichen Stadtführer von S. Maria degli Angeli, wo eine beeindruckende Basilika den Sterbeort des Franziskus, die anrührend schlichte Portiuncula-Kapelle aus der Frühzeit der franziskanischen Gemeinschaft, umschließt.

5. Tag: Freitag, 15. Oktober 2021
Etruskerstadt und Seefahrt
Ausflug mit dem örtlichen Reiseführer nach Perugia, der heutigen Hauptstadt Umbriens, wo der junge Franziskus während seiner Kriegsgefangenschaft eine erste Bekehrung erlebte: Besichtigung des Domes, der Fontana Maggiore, des Etruskischen Tores und der frühchristlichen Kirche S. Michele Arcangelo.
Am Nachmittag Fahrt zum Trasimener See mit Bootsfahrt von Passignano zur Isola Maggiore, die als Rückzugsort des Poverello gilt. Auf der Insel kleine Wanderung und Besichtigung der Kirche S. Angelo. Rückfahrt nach Assisi.

6. Tag: Samstag, 16.Oktober 2021
Höhepunkte frühchristlicher Kunst
Fahrt nach Gubbio, wo die berühmte Begegnung des Franz von Assisi mit „Bruder Wolf" stattfand: Geführte Besichtigung der malerisch gelegenen Stadt. Dann Fahrt nach Ravenna und geführte Besichtigungen: Besuch der frühchristlichen Basilika S. Apollinare in Classe sowie der Basilika S. Vitale mit hervorragenden Mosaiken aus der Zeit Justinians; kleine Grabkapelle aus der Zeit der Kaiserin Galla Placidia mit den ältesten Mosaiken Ravennas. Hotelbezug für eine Nacht. Vorabendgottesdienst in Ravenna.

7. Tag: Sonntag, 17. Oktober 2021
Abschied und Rückreise
Bequeme Fahrt mit dem Bus zurück nach Mistelbach (ca. 780 km).

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Fahrt im modernen Komfortbus von Mistelbach nach Assisi und wieder zurück
  • Park- und Einfahrtsgebühren
  • Unterkunft in zentral gelegenen Hotels der guten Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC ((in Padua und Ravenna örtl. 4-Stern und in Assisi örtl. 3-Stern Kategorie)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • bewährte deutschsprachige Fremdenführer in Padua 2x halbtägig, in La Verna halbtägig, in Assisi 1x ganztägig und 1x halbtägig, in Perugia/Trasimeno ganztägig, in Gubbio und Ravenna jeweils halbtägig
  • Trinkgeldpauschale für örtliche Fremdenführer, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR ANTRITT der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 240,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein bis zur Ausreise gültiger Personalausweis oder Reisepass empfohlen.

Wichtige Hinweise

Pauschalpreise:
€ 1.130,-- ab 31 Reiseteilnehmern
€ 1.195,-- schon ab 21 Reiseteilnehmern

Preis- und Tarifstand: Oktober 2020/Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“, die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), die Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die bei der Abreise gültigen Bestimmungen. Nach behördlichen Vorgaben kann es auch kurzfristig zu Programmänderungen kommen.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich!

Während der Reise können auch Gottesdienste gefeiert werden!

Ihre Gesundheit und Sicherheit haben für uns oberste Priorität!
Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die zum Zeitpunkt der Abreise gültigen Bestimmungen. Nach behördlichen Vorgaben kann es auch kurzfristig zu
Programmänderungen kommen.

Was aber schon heute feststeht:
Als verantwortlicher Reiseveranstalter Ihrer Pauschalreise stehen wir an Ihrer Seite. Sollte die Durchführung der Reise (auch kurzfristig) nicht möglich sein bzw. gibt es diesbezüglich eine Reisewarnung, dann wird die Reise von uns aus abgesagt und Sie erhalten selbstverständlich alle anbezahlten Beträge zurück.

Download

Hier können Sie das Reiseprogramm als PDF Datei herunterladen
Programm


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos