Irland mit Pfarrer Klaus Eibl

Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)
Unter der Leitung von Pfarrer Klaus Eibl veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Irland, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
IE8G000116.04.18 – 23.04.18   

Reiseverlauf

1. Tag: Montag, 16. April 2018
Failte!
Linienflug von Wien nach Dublin, der Hauptstadt der Republik Irland: „Failte" - Willkommen in Irland! Orientierende Stadtrundfahrt in Dublin mit der Besichtigung des Trinity Colleges, wo das Book of Kells, ein reich illustriertes Evangeliar und bedeutendstes Werk irischer Buchmalerei, aufbewahrt wird. Besuch des Evensong in der St. Patrick's Cathedral, wo der Satiriker Jonathan Swift („Gullivers Reisen") von 1713-1745 Dekan gewesen ist und seine letzte Ruhestätte fand. Hotelbezug bei Dublin für zwei Nächte.

2. Tag: Dienstag, 17. April 2018
Sprechende Steine
Ausflug zum archäologischen Informationszentrum Bru na Boinne nach Möglichkeit mit Besichtigung von Newgrange* oder Knowth*, etwa 5000 Jahre alte Megalithgräber, die zu den eindrucksvollsten Kulturzeugnissen ihrer Art in Westeuropa gehören. Zunächst Fahrt nach Monasterboice, wo Rundtürme und Hochkreuze, vor allem das bekannte Muiredagh-Kreuz, an eines der ältesten Klöster Irlands erinnern. Anschließend Fahrt nach Dublin und Besuch im Nationalmuseum mit Kunstschätzen von der prähistorischen Frühzeit bis zum Ende des Mittelalters.
*Hinweis: Ob die Grabanlage besucht werden kann, wird kurzfristig von der irischen Denkmalschutzbehörde festgelegt.

3. Tag: Mittwoch, 18. April 2018
Gartentraum und Klosteridyll
Fahrt in die landschaftlich reizvollen Wicklowberge: Gang durch den Park des einstigen Herrensitzes Powerscourt, eine der schönsten Parkanlagen Irlands mit Gärten im italienischen und japanischen Stil. Weiter zu den Ruinen der Klosterstadt Glendalough, die im Mittelalter eines der geistigen Zentren Irlands gewesen ist: Besuch der Klosterteile am Oberen See; Spaziergang zur unteren Klosteranlage; Ton-Bild-Schau. Anschließend Fahrt über Carlow und Thomastown zu den Ruinen des einstigen Zisterzienserkloster Jerpoint Abbey mit ihren außergewöhnlichen Steinmetzarbeiten. Danach Hotelbezug in Kilkenny für eine Nacht.

4. Tag: Donnerstag, 19. April 2018
Von Kilkenny nach Killarney
Fahrt zum Rock of Cashel, der von den gewaltigen Mauern einer mittelalterlichen Burg-, Kirchen- und Klosteranlage gekrönt wird: Die Cormac's Chapel im hiberno-romanischen Stil ist ein Kleinod irischer Architektur und Steinmetzkunst (teilweise eingerüstet). Der Sage nach wurde hier der keltische König Angus von St. Patrick, dem Nationalheiligen Irlands, getauft. Weiter über Moll's Gap zum Ladies´ View mit herrlichem Blick auf die Seenlandschaft um Killarney. Danach Fahrt zur Muckross Abbey und Gardens am Muckross Lake. Hotelbezug im Raum Killarney für eine Nacht.

5. Tag: Freitag, 20. April 2018
Traumhafte Küstenlandschaft
Fahrt auf die für ihre malerische Küstenlandschaft berühmte Dingle-Halbinsel. Die Fahrt führt zunächst nach Inch: Zeit für einen kleinen Strandspaziergang. Weiterfahrt über Dingle, die westlichste Stadt Europas, sowie über Slea Head zum Gallarus Oratorium, ein sehr gut erhaltenes Gebetshaus aus dem 8. Jh. Danach Fahrt über Dingle zum Hotel im Raum Limerick: Hotelbezug für eine Nacht.

6. Tag: Samstag, 21. April 2018
Steine, Klippen, Klosterzentrum
Frühe Fahrt zu den atemberaubend Klippen von Moher, eine bis zu 200 m hohen Steilküste: Panoramablick und Besucherzentrum. Entlang der Küstenstraße und über Ballyvaughan geht es durch die faszinierende Karstlandschaft des Burren. Danach Fahrt in die Inselmitte zu den Ruinen des Klosters Clonmacnoise am Shannon, das um das Jahr 1000 etwa 3000 Studierende beherbergt haben soll. Hotelbezug bei Dublin für zwei Nächte.

7. Tag: Sonntag, 22. April 2018
Die Inselmetropole
Weitere Besichtigungen in Dublin. Anschließend Besuch im Storehouse der Guinness-Brauerei: Eine fesselnde Ausstellung im ehemaligen Hopfenlager präsentiert die über 200-jährige Brautradition. Abgerundet wird der Besuch mit einer Guinness-Kostprobe in der Gravity-Bar, hoch über den Dächern der Stadt mit einem herrlichen 360° Panoramablick auf Dublin. Anschließend Besuch der St. Mary's Pro-Cathedral, die katholische Kathedrale der Erzdiözese Dublin. Gang durch Dublins „in-Viertel" Temple Bar südlich des Liffey: Das einstige Hafenviertel hat sich zum avantgardistischen Künstlertreff gemausert.

8. Tag: Montag, 23. April 2018
Slán - Gute Heimreise!
Fahrt zum Flughafen von Dublin und Rückflug nach Wien.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 31 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflug mit AER LINGUS von Wien nach Dublin und zurück
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand September 2017)
  • Unterkunft in Hotels der offiziellen 3*-Kategorie in Doppelzimmern mit Bad oder Dusch/WC
  • Halbpension (irisches Frühstück und Abendessen)
  • Reisepreise pro Person bei 31 Teilnehmern € 1.360,- bei Unterbringung im Doppelzimmer
  • Transfers, Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm in landestypischen Reisebussen
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Bewährte, deutschsprachige Reisebegleitung
  • Quiet Vox Kopfhörersystem ab 30 Teilnehmer
  • Trinkgeldpauschale für Reisebegleitung, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Wahlweise Umhängetasche oder Rucksack
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

nicht inkludierte Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 235,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Wichtige Hinweise

Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen (ARB 92) des Fachverbandes der Reisebüros in der letztgültigen Fassung sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.
zzgl. Buchungsgebühr € 20,- / Die Buchungsgebühr entfällt bei Überweisung oder Barzahlung.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen jederzeit möglich.

Download

Hier können Sie den Reiseverlauf als PDF-Datei herunterladen.


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos