Frankreich Loireschlösser

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Zubuchung bei einer Sondergruppe (z. B. Gemeinde)
Unter der Leitung von Frau Ilse Ott veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Frankreich, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
FR9G001128.08.19 – 04.09.19

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Mittwoch, 28.08.2019
Flug mit Linienmaschine der Austrian Airlines von Wien nach Paris. Voraussichtliche Flugzeiten: 10:55-13:05 Uhr. Begrüßung durch die Reiseleitung, Frau Dr. Peters und Fahrt mit dem Reisebus an die Loire. Hotelbezug für sechs Nächte im Zentrum von Tours. Am späten Abend können wir die Stadt auf einem ersten Spaziergang entlang romantisch illuminierter Baudenkmäler kennenlernen (Illumination voraussichtlich nur Mi u. Do).

2. Tag: Donnerstag, 29.08.2019
Wir entdecken Tours zu Fuß: Gang zur Ruine der mittelalterlichen Martinskirche und zur neuen Basilika, in deren Krypta der hl. Martin von Tours bestattet ist, und zur Place Plumereau mit ihren malerischen Fachwerkbauten. Einen weiteren Höhepunkt bildet die Besichtigung der Kathedrale Saint Gatien, deren spätgotische Fassade auf den römischen Stadtmauern ruht. Wir besichtigen den Kreuzgang „La Psalette“ und das Musée des Beaux Arts, dessen sehenswerte Kunstsammlung im ehemaligen barocken Bischofspalais untergebracht ist. Am späten Nachmittag Fahrt in das nahegelegenen Rochecorbon, wo wir eine kleine Bootsfahrt auf der Loire unternehmen.

3. Tag: Freitag, 30.08.2019
Am Vormittag Fahrt zu den berühmten Gärten des Schlosses Villandry, wo sogar die Kohlköpfe dekorative Beete schmücken (nur Außenbesichtigung des Schlosses). Weiterfahrt nach Langeais, dessen Schloss noch Festungscharakter hat und wo deshalb die heimliche Hochzeit von Anne de Bretagne, damals Braut Maximilians von Habsburg, mit dem französischen König stattfand. Am Nachmittag besichtigen wir das Schlösschen Saché. Dort wurde dem aus Tours stammenden Schriftsteller Honoré de Balzac, der die Touraine in seinen Romanen verewigt hat, ein stimmungsvolles Museum eingerichtet.

4. Tag: Samstag, 31.08.2019
Ausflug zum Schloss Azay-le-Rideau, das nach Restaurierung neu möbliert und multimedial aufgerüstet wurde. Weiterfahrt nach Chinon mit seiner hoch über der Vienne thronenden Festung. Dort begegnete Jeanne d’Arc erstmals dem Dauphin, der sie dann nach Orleans sandte. Am Nachmittag Fahrt nach Tavant, wo wir eine romanische Kirche mit wertvollen Fresken besuchen werden. Anschließend fahren wir nach Ste-Maure-de-Touraine, dessen gleichnamiger Ziegenkäse berühmt ist. Wir werden uns über diese Spezialität informieren und sie auch probieren.

5. Tag: Sonntag, 01.09.2019
Fahrt nach Loches an der Indre und Besichtigung des Schlosses mit seinem imposanten mittelalterlichen Donjon und der Stiftskirche Saint Ours, wo kürzlich das Grabmal der Agnès Sorel, Mätresse von Karl VII., wieder aufgestellt wurde. Weiterfahrt nach Chenonceaux, dem berühmten „Schloss der Frauen“, das nacheinander von den Rivalinnen Diane de Poitiers und Katharina von Medici, Mätresse bzw. Witwe von Henri II., bewohnt wurde. Anschließend Fahrt nach Amboise, wo Leonardo da Vinci vor genau 500 Jahren starb und uns Zeit für einen kleinen Bummel und einen Blick auf das grandios über der Loire gelegene Schloss bleibt.

6. Tag: Montag, 02.09.2019
Heute folgen wir der Loire westwärts nach Saumur, wo ein Stadtspaziergang mit Außenbesichtigung des Schlosses und ein Besuch einer Sektkellerei auf dem Programm stehen. Anschließend besichtigen wir eine Champignonzucht in der Nähe von Saumur. Die Höhlensysteme, die der Steinabbau an den Ufern der Loire hinterlassen hat, werden traditionell zur Kultivierung von Champignons genutzt. Einen Höhepunkt der Reise bildet am Nachmittag sicherlich der Besuch der ehemaligen Abtei von Fontevraud, wo Richard Löwenherz und seine Mutter Eleonore von Aquitanien bestattet wurden. Ganz in der Nähe, an der Mündung der Vienne in die Loire, liegt Candes-St-Martin. In der dortigen Stiftskirche wird das Grab des an diesem Ort verstorbenen Martin von Tours verehrt.

7. Tag: Dienstag, 03.09.2019
Fahrt nach Blois und Besichtigung des Schlosses und des Städtchens. Nach Mittag brechen wir nach Chambord auf, wo wir im einstigen Jagdrevier der französischen Könige das berühmte Schloss mit seiner einzigartigen Wendeltreppe entdecken werden. Weiterfahrt loireaufwärts mit Zwischenstopp in Cléry-St-André, dessen Stiftskirche das Grabmal des Louis XI. birgt. Anschließend Hotelbezug in der Nähe von Orléans für eine Nacht.

8. Tag: Mittwoch, 04.09.2019
Letzter Ausflug entlang der Loire zum karolingischen Oratorium von Germigny-des-Prés mit seinem berühmten Apsismosaik und der romanischen Klosterkirche St-Benoît-s-Loire, wo die Reliquien des hl. Benedikt verehrt werden. Anschließend Mittagspause in Orléans und am frühen Nachmittag Abfahrt zum Pariser Flughafen.
Rückflug von Paris nach Wien. Voraussichtliche Flugzeiten: 20:15-22:15 Uhr.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines Wien - Paris - Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Jänner 2019)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC (tw. in grand lits 140 x 190)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • qualifizierte, deutschsprachige Reisebegleitung (Frau Dr. Peters) ab/bis Paris
  • Trinkgeldpauschale für örtliche Reisebegleitung, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 395,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise wird ein bis zur Ausreise gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

Ihre vorgesehenen Hotels

Central Hôtel, Tours www.bestwestern.fr/de/hotel-Tours-Best-Western-Central-Hotel-93396
Parc Hôtel, Orléans www.orleansparchotel.com/en

Wichtige Hinweise

PAUSCHALPREISE:
€ 1.870,- ab 26 Reiseteilnehmern
€ 1.895,- ab 21 Reiseteilnehmern

Preis- und Tarifstand: Jänner 2019 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten.
Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut letztem Gesamtkatalog), die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018) , die Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen, vor allem die Reihenfolge betreffend, vorbehalten.

Ein offenes Wort zu den Unterkünften und Essensgewohnheiten in Frankreich:
Das Preisniveau ist bei Essen und Unterkünfte im Vergleich zu Österreich sehr hoch! Üblich sind sehr kleine Zimmer mit einem grand lit (französisches Bett mit einer Breite von 125 x 180 cm - überwiegend jedoch 140 - 160 cm - auch für Nichtehepaare! Zum Frühstück gibt es meist Baguette mit Butter und Marmelade, manchmal auch ein Croissant. Die Abendessen sind meist dreigängig - jedoch von der Größe her überschaubar.

Download

Hier können Sie den Programmfolder zu dieser Reise downloaden.
Programmfolder Frankreich


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos