KORSIKA mit der Pfarre St. Stephan - Tulln, begleitet von Herrn Norbert Lahsnig

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Herrn Norbert Lahsnig veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Frankreich, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
FR1G000312.09.21 – 18.09.21

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Sonntag, 12.09.2021
Anreise - Cap Corse - Bastia
Flug von Wien über München nach Bastia. Voraussichtliche Flugzeiten: 06:30-07:35/08:35-10:00 Uhr. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Rundfahrt um das Cap Corse, dem „Koriska in Kleinformat“ mit Besichtigung von Erbalunga, einem pittoresken Fischerort und einem Fotostopp bei Nonza. Zurück über den Col de Teghime nach Bastia: Stadtrundgang in der barocken Hafenstadt mit frühromanischer Kathedrale Sainte-Marie-de-l’Assomption de Lucciana, auch bekannt als „La Canonica“. Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Montag, 13.09.2021
Tagesausflug Balagne
Fahrt über das Tal des Golo in die Balagne, bekannt durch die alten Bergdörfer. Besichtigung der Wallfahrtskapelle Notre-Dame-de-la-Serra mit herrlichem Blick auf Calvi, dem angeglichen Geburtsort von Christoph Kolumbus. Fahrt nach Calvi: Stadtspaziergang. Danach Fahrt über die Desért des Agriates nach St. Florent, dem „St. Tropez Korsikas“: Besichtigung der Kathedrale Santa Maria Assunta in St. Florent. Anschließend weiter über den Col de San Stefano nach Murato: Besuch in der pisanischen Kirche San Michele de Murato aus dem 13. Jh. Rückkehr nach Bastia.

3. Tag: Dienstag, 14.09.2021
Bastia – Castagniccia – Corte – Ajaccio
Fahrt in die Castagniccia, „Heimat der Kastanie“: Außenbesichtigung des schönen Kirchturms der Kirche Saint-Jean-Baptiste in La Porta*. Weiter vorbei an den Ruinen des Klosters von Orezza (Fotostopp) nach Corte. Fahrt mit dem Touristenzug hoch in die Altstadt von Corte. Besichtigung der „heimlichen Hauptstadt Korsikas“: Besuch im "Musée de la Corse". Anschließend Panoramafahrt mit der korsischen Schmalspurbahn "U Trinighellu" von Corte über Vizzavona nach Ajaccio. Hotelbezug im Raum Ajaccio für zwei Nächte.
* aktuell aufgrund von Straßenschäden und damit verbundenen Sperrungen nicht erreichbar, wann eine Wiedereröffnung der Straße erfolgt, ist momentan unklar - wir gehen aber davon aus, dass die vor der Reise sein wird.

4. Tag: Mittwoch, 15.09.2021
Tagesausflug Les Calanches
Fahrt über den Col Sant-Antoine, dem Bergdorf Evisa durch die landschaftlich spektakuläre Spelunca-Schlucht „mit den roten 2.000er Bergen“ nach Porto, Rundgang durch den Hafenort in der schönsten Bucht Korsikas: Bootsfahrt zu den Calanches von Piana, vorbei an den faszinierenden und wild zerklüfteten roten Küstenfelsen. Danach blicken wir noch von den 350 hohen Granitfelsen hinunter aufs Meer. Fahrt nach Cargèse und Aufenthalt. Rückfahrt zum Hotel in Ajaccio.

5. Tag: Donnerstag, 16.09.2021
Ajaccio – Filitosa – Porto Vecchio
Vormittags Stadtbesichtigung von Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons. Stadtspaziergang mit Besuch des bunten Wochenmarktes auf dem "Place Foch". Danach Besuch im Museum „Maison Bonaparte“, dem Geburtshaus von Napoleon und Besichtigung des Kunstmuseums „Palais Fesch“. Am Nachmittag Fahrt nach Filitosa und Besichtigung der Megalithkulturen von Filitosa (mit Führung - Übersetzung durch die Reiseleitung). Hotelbezug im Raum Porto Vecchio für zwei Nächte.

6. Tag: Freitag, 17.09.2021
Tagesausflug Bonifacio
Fahrt in den südlichsten Teil der Insel nach Bonifacio. Auffahrt mit dem Touristenzug in die auf 80 m hohem Kalkfelsen erbaute Altstadt von Bonifacio: Stadtbesichtigung mit mittelalterlicher Zitadelle. Am Nachmittag Bootsfahrt ins Naturschutzgebiet der Lavezzi Inseln. (30 Min./Strecke - Aufenthalt nach Wunsch der Gruppe und Wetter - Bademöglichkeit oder Spaziergang - mindestens 2,5 Stunden einplanen!) Möglichkeit zur zusätzlichen Bootsfahrt entlang der imposanten Steilküste und Drachengrotte (nicht im Reisepreis € 16,-/Person) oder zum Spaziergang ca. 1 ½ Stunden entlang der Steilküste zum Leuchtturm, der Bus holt Sie von dort wieder ab. Rückkehr zum Hotel.

7. Tag: Samstag, 18.09.2021
Porto Vecchio – Col de Bavella – Aléria - Bastia
Zeitige Abfahrt über den Col de Bavella, die "Dolomiten Korsikas", entlang der Ostküste durch Weinberge und Kiwifelder nach Aléria: Nur wenn zeitlich möglich: Kurze Besichtigung des Freilichtmuseums über die Römerzeit. Anschließend Weinverkostung. Ca. 14:30 Uhr Fahrt zum Flughafen Bastia und Rückflug mit Lufthansa über München nach Wien. Voraussichtliche Flugzeiten: 17:20-18:40/21:35-22:40 Uhr.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Linienflug mit Austrian/Lufthansa Group Wien - München - Bastia - München - Wien
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand: Februar 2021)
  • Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse (Kat. 3-Sterne) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Rundfahrten und Besichtigungen laut Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Bootsfahrten, Touristenzüge lt. Programm
  • Weinprobe am 7. Tag
  • bewährte, deutschsprachige örtliche Reiseführung
  • Trinkgeldpauschale für örtl. Reiseführung, Busfahrer sowie Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR ANTRITT der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten wie Mittagessen und Getränke sowie persönliche Ausgaben, zusätzliche Bootsfahrt Bonifacio (€ 16,-), Reiseversicherung

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 250,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis, sowie voraussichtlich ein „3G-Nachweis (getestet, geimpft oder genesen) notwendig. Nähere Information erhalten Sie zeitgerecht.

Ihre vorgesehenen Hotels

12.-14.09.2021 Raum Bastia Hotel Isola www.isolahotel.com
14.-16.09.2021 Ajaccio U Paradisu www.uparadisu.com
16.-18.09.2021 Porto Veccio Golfe Hotel Golfe www.golfehotel-corse.com

Wichtige Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.

PAUSCHALPREISE:
€ 1.770,- ab 26 Teilnehmern
€ 1.845,- ab 16 Teilnehmern

Anmerkungen

Preis- und Tarifstand: Stand Februar 2021 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut letztem Gesamtkatalog), die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), die Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018) sowie die Bef?rderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft. GISA Nr. 14595059.

Ein offenes Wort zu den Besonderheiten, Unterkünften und Essensgewohnheiten in Frankreich:
In Korsika müssen die Besuche in den Kirchen vorbestellt werden, da diese üblicherweise nur für Messen offen haben. Wir sind bemüht, dass die Kirchen für Ihre Besichtigung geöffnet werden, können dies aber nicht garantieren. Die Straßen sind oft sehr eng und steil, daher kann eine Busfahrt für wenige Kilometer auch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Dafür können Sie aber auch die wunderschöne Landschaft genießen!
Das Preisniveau ist bei Essen und Unterkünfte im Vergleich zu Österreich sehr hoch! Üblich sind sehr kleine Zimmer mit einem grand lit (überwiegend mit einer Breite von 140 - 160 cm, einer durchgängigen Matratze und einer gemeinsamen Decke - auch für Nichtehepaare! Sie können aber auch zwei Einzelbetten bestellen. (Je nach Verfügbarkeit werden wir versuchen, Ihrem Wunsch nachzukommen). Die Abendessen sind meist dreigängig - jedoch von der Größe her überschaubar.

Sicher Reisen:
Während der Reise werden Empfehlungen und Verordnungen zu Hygieneregelungen eingehalten. Mit den Reiseunterlagen (per Mail) erhalten Sie die dann gültigen Informationen. Aufgrund der Corona-Krise kann es je nach behördlichen Vorgaben auch kurzfristig zu Programmänderungen kommen.

Ein offenes Wort:
Zum heutigen Zeitpunkt können wir nicht sagen, was uns die Covid-19 Pandemie für den Herbst 2021 noch bescheren wird. Sobald wir dazu genauere Information haben, werden wir Sie natürlich umgehend informieren.

Was aber schon heute feststeht:
Als verantwortlicher Reiseveranstalter Ihrer Pauschalreise stehen wir an Ihrer Seite.
Sollte die Durchführung der Reise aus irgendwelchen Gründen (auch kurzfristig) nicht möglich sein, bzw. gibt es diesbezüglich eine Reisewarnung, dann würde die Reise von uns aus abgesagt werden, und Sie würden selbstverständlich alle anbezahlten Beträge zurückerhalten.

Download

Hier können Sie den Programmfolder als PDF herunterladen.
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos