Auf den Spuren der Hildegard von Bingen mit dem Tiroler Sonntag

Termine    Auf einen Blick    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos

Unter der Leitung von Frau Prof. Mag. Ingrid Jehle PhD veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Deutschlang, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Termine

Reisenr.Termine
DE9G000129.05.19 – 02.06.19

Auf einen Blick

Reiseverlauf

1. Tag: Mittwoch 29. Mai 2019
Aufbrechen und Ankommen
Busfahrt (Abfahrt um 08.00 Uhr) mit Pausen von Innsbruck nach Speyer: Besichtigung des Doms, größtes Bau-Denkmal seiner Zeit und Grablege der salischen Kaiser. Er gilt als Hauptwerk romanischer Baukunst in Deutschland. Weiterfahrt nach Rüdesheim: Hotelbezug für vier Nächte.

2. Tag: Donnerstag 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt)
„Hildegard-Land“
Fahrt zum Disibodenberg, wo Hildegard als Jugendliche in Klausur bei einem Benediktinerkloster war. Diese Zeit hat sie stark geprägt. Besuch von Bingen, das wegen seiner strategisch günstigen Lage schon von den Römern geschätzt wurde: Besuch des Museums am Strom mit dem Hildegarten und der Basilika St. Martin: kleine Wanderung ca. 2,5 km leicht bergauf. Unterwegs Rundgang durch den Kräutergarten beim Hildegard-Forum der Kreuzschwestern. Anschließend Besuch in der St. Rochus-Kapelle, eine Wallfahrtskirche, die schon Johann Wolfgang von Goethe besuchte, und die Teil des UNESCO-Welterbes ist. Rückkehr nach Rüdesheim.

3. Tag: Freitag 31. Mai 2019
Kräuter Medizin
Fahrt zum Niederwald-Denkmal mit einem wunderbaren Blick auf den Rheingau. Danach Möglichkeit für die Rückfahrt mit der Seilbahn (einfache Fahrt € 5,50; nicht im Preis inkludiert) oder je nach Wetter und Kondition Wanderung durch die Weinberge zurück nach Rüdesheim. Zeit zur freien Verfügung sowie zu einem individuellen Mittagessen. Am Nachmittag Busfahrt nach Rüdesheim-Eibingen: Besichtigung der Pfarrkirche St. Hildegrd in Eibingen mit dem Schrein der Hl. Hildegard und Besuch in der Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard mit Vortrag einer Benediktinerin über Hildegard von Bingen sowie Möglichkeit für einen Gang durch den Klosterladen.
Teilnahme an der Vesper (ca. 17.30 Uhr). Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Samstag 1. Juni 2019
Schifffahrt am Rhein
Zweiter Ausflug ins „Hildegard-Land“: Um 09.30 Uhr Abfahrt mit einem Ausflugsschiff am Rhein, vorbei an der „Loreley“, nach Koblenz, das ebenfalls schon zu Römerzeiten eine wichtige Rolle spielte („Confluentes“, der Zusammenfluss von Rhein und Mosel): Stadtrundgang mit Besichtigung der romanischen Basilika St. Kastor, der ältesten Kirche der Stadt am Rhein nahe dem "Deutschen Eck", und der prachtvollen Liebfrauenkirche. Rückkehr nach Rüdesheim per Bus.

5. Tag: Sonntag 2. Juni 2019
Kloster Maulbronn und Heimreise
Fahrt zum Kloster Maulbronn, das Hildegard noch im hohen Alter besucht hat, und eine vollständig erhaltene mittelalterliche Klosteranlage zeigt. Rückfahrt nach Innsbruck.

Leistungen

Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen; siehe Reisebedingungen

  • Busfahrt im modernen Komfort-Reisebus inkl. Maut und Straßengebühren
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
  • Unterkunft im Hotel Felsenkeller/Rüdesheim (örtl. 3*-Kategorie) für 4 Nächte in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen)
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Bootsfahrt am Rhein
  • Audiogeräte
  • Qualifizierte, deutschsprachige BiR-Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Trinkgeldpauschale für Reiseleitung, Busfahrer und Hotelpersonal
  • Stornoschutz VOR Antritt der Reise

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag 95,-

Zusatzinfos

Einreisebestimmungen

Für diese Reise ist ein Reisepass notwendig, der nach der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.

Ihre vorgesehenen Hotels

UNSER HOTEL: Hotel Felsenkeller/Rüdesheim ***
www.felsenkeller-ruedesheim.de/de/hotel.htm

Das familiäre Hotel liegt nur einen 2-minütigen Spaziergang vom Ufer des Rheins in Rüdesheim entfernt und besticht durch eine traditionelle Außenfassade.

Jedes Zimmer verfügt über einen kleinen Sitzbereich mit Sat-TV und ein Bad mit Dusche. Einige Zimmer bestechen durch einen Blick auf den Rhein oder die umliegenden Weinberge.
Im eigenen Restaurant des Hotels genießen Sie regionale Spezialitäten und verweilen in der Weinstube bei einer Auswahl an lokalen Weinen. Nicht-alkoholische und alkoholische Getränke erhalten Sie an der Bar des Hotels Felsenkeller.

Wichtige Hinweise

PAUSCHALPREIS € 765,-- pro Person

Preis- und Tarifstand: Dezember 2018
Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Es gelten die Bestimmungen des Pauschalreisegesetzes (PRG 1.7.2018), der Pauschalreiseverordnung (PRV 1.10.2018), die „Allgemeinen Reisebedingungen der Biblischen Reisen GmbH“ (laut letztem Gesamtkatalog) sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Anmerkungen

Programmänderungen aus technischen Gründen jederzeit möglich.

Anmeldungen im Wege: Frau Karin Adami, Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag
6020 Innsbruck, Riedgasse 9
' 0512 / 2230 2228, Fax: DW 2299, e-mail: e313

Download

Hier können Sie das Reiseprogramm als PDF-Datei herunterladen
Programmfolder


Termine    Reiseverlauf    Leistungen    Zusatzinfos