Musterprogramm Heiliges Land

Viele Ortsnamen aus der Bibel sind uns seit Kindheit vertraut: Kafarnaum, See Gennesaret, Jerusalem, Betlehem. Schon die Namen der Stätten ziehen fast magisch in ihren Bann. In chronologischer Folge besuchen wir jene Stätten, an denen Jesus gewirkt hat: Am Anfang steht Betlehem, das mit der Kindheitsgeschichte Jesu verbunden ist, wo wir ganz bewusst für zwei Nächte übernachten. Im zweiten Teil der Reise kommen wir nach Galiläa, wo Jesu öffentliches Wirken begann, der Raum seiner Wunder und Gleichnisse. Am Ende gelangen wir nach Jerusalem, dem Ort der Passion Jesu, der Auferstehung, der Himmelfahrt und der Geistsendung.

Musterprogramm Israel 8 Tage

Auf einen Blick

  • Besinnlicher, spiritueller Charakter
  • Der Reiseverlauf orientiert sich chronologisch an den Lebensstationen Jesu
  • Auf Wunsch Begegnungen mit christlichen Initiativen