Portugal - Land der Seefahrer und Entdecker

Das Land im Westen der Iberischen Halbinsel, das von der Sehnsucht nach der Ferne geprägt wurde und dessen Kraft sich auf den Weltmeeren und in fernen Kolonien verströmt hat, kennen immer noch nur wenige. Es waren hauptsächlich portugiesische Seefahrer, die sich im 15. Jh. aufmachten, den Erdball zu erkunden und damit für ein halbes Jahrtausend Europas Weltherrschaft begründeten. Mit dieser Reise werfen wir einen Blick auf das erste Kolonialreich der Neuzeit – 500 Jahre nach Vasco da Gama. Zwischen der ehemaligen Hauptstadt Porto und der modernen Metropole Lissabon – zweifellos eine der schönsten Großstädte der Welt – entdecken wir noch eine weitere ehemalige portugiesische Hauptstadt sowie eindrucksvolle Burgen, Schlösser und Klöster zwischen Spanien und Atlantikküste.

Programmvorschlag für eine 8-tägige Reise nach Portugal.