Musterprogramm Irland

Irland wurde früh zu einem Angelpunkt der Kirchengeschichte des Abendlandes. Unzählige Zeugnisse klösterlichen Lebens geben darüber Auskunft. Die Landschaft, oft karg und rau, dann wieder lieblich und von geradezu verschwenderischer Vielfalt, lädt zum Verweilen ein. Sie bildet einen reizvollen Hintergrund für die Besichtigung von Megalithgräbern, Klöstern und Burgen, Rundtürmen und Hochkreuzen. Unsere Rundreisen führen zu den Brennpunkten irischer Geschichte und Gegenwart, erschließen die Bedeutung Irlands für die mittelalterliche Christenheit und zeigen die facettenreiche Schönheit der „Grünen Insel".

Musterprogramm Irland 9 Tage

Auf einen Blick

  • Besichtigung der Megalithgräber von Newgrange oder Knowth
  • Guinness-Kostprobe in Dublin