TALLINN mit Pfarrvikar Dr. Franz Ochenbauer

Unter der Leitung von Pfarrvikar Dr. Franz Ochenbauer veranstaltet Biblische Reisen diese Sonderreise nach Tallinn, bei der noch Plätze frei sind. Biblische Reisen übernimmt bei dieser Reise die Organisation des logistischen Bereichs. Für die inhaltliche Gestaltung der Reise ist aber die Gruppenleitung verantwortlich. Für alle Reisen gelten unsere aktuellen Reisebedingungen.

Reiseverlauf

1. Tag: 1. Tag: Mittwoch, 21. November 2018
Linienflug mit Fly Nordica von Wien direkt nach Tallinn. Voraussichtliche Flugzeiten: ab Wien 14:30 Uhr / an Tallinn 17:35 Uhr. Begrüßung durch die Guide Assistenz und Transfer ins Hotel. Zimmerbezug für vier Nächte (zentrales Hotel). Kurzer Abendspaziergang und Abendessen in einem landestypischen Lokal.

2. Tag: 2. Tag: Donnerstag, 22. November 2018
Begrüßung durch Ihre Stadtführerin. Altstadtrundgang mit Besichtigung des Dombergs mit Domkirche und der St. Nikolai-Kirche. Mittagessen in einem landestypischen Stadtrestaurant. Danach Besichtigungen im Osten der Stadt: dem Vorort Pirita mit Besuch der Ruine des Brigittenklosters und dem Schloss Kadriorg, dem großzügigsten Schloss- und Parkensemble in typisch estnischer Architektur. Rückkehr ins Stadtzentrum und Zeit für eigene Entdeckungen. Abendessen in Eigenregie.

3. Tag: 3. Tag: Freitag, 23. November 2018
Nach dem Frühstück Ausflug zum Nationalpark Lahemaa (ca. 180 km). Besuch der Gutshäuser Palmse und Vihula mit Besichtigung des Vodka-Museums inkl. Verkostung. Gemeinsames Mittagessen im Gutshof Vihula. Am Nachmittag Besuch der Dörfer Altja und Käsmu. Rückfahrt nach Tallinn und Spaziergang über den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. Abendessen in Eigenregie.

4. Tag: 4. Tag: Samstag, 24. November 2018
Am Vormittag Besuch des „Seaplane Harbour“. Der weltweit einzigartige Wasserflugzeughangar und die Seaplane Harbour wurden ursprünglich als Teil der Seefestung Peter des Großen 1916-1917 errichtet. 2012 hat man hier ein außergewöhnliches Meeresmuseum eröffnet. Danach Besichtigung des Estnischen Freilichtmuseums Rocca-al Mare an der Bucht von Kopli (kurze Tour). Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Rückkehr nach Tallinn und Teilnahme an einem Marzipanworkshop (2 Stunden). Die aus Mandeln und Puderzucker bestehende Süßigkeit gibt es seit dem Mittelalter. Tallinn und Lübeck beanspruchen gleichermaßen das Erfindungsrecht. Während des Workshops werden Marzipanfiguren per Hand geformt und bemalt. Zeit für eigene Entdeckungen in Tallinn. Abendessen in Eigenregie.

5. Tag: 5. Tag: Sonntag, 25. November 2018
Am frühen Morgen Bustransfer zum Flughafen und Rückflug von Tallinn nach Wien. Voraussichtliche Flugzeiten: ab Tallinn 07:00 Uhr / an Wien 08:20 Uhr.